„Last Minute“: Amazon senkt Philips OLEDs mit Ambilight fast auf Black-Friday-Preis

2
28200
Philips_OLED ; © Amazon/Philips
© Amazon/Philips
Anzeige

Nach dem Black Friday und der Aktionswoche Ende November hat bei Amazon die Preisschlacht wieder begonnen, denn jetzt heißt es „Last Minute Angebote“. Wer seinen neuen Fernseher nicht am Black Friday kaufte, hat jetzt noch einmal die Chance.

Um 26 Prozent wurde der Philips Ambilight 65OLED804 in der 65-Zoll-Variante (164 cm Bilddiagonale) von 3.299 Euro auf 2.449,99 Euro gesenkt. Das Gerät OLED Display bietet 4K UHD, HDR10+, Betriebssystem Android TV, Dolby Vision und ist Google Assistant sowie Alexa kompatibel. Der etwas günstigere Philips Ambilight 65OLED754 wurde ebenfalls in der 65-Zoll-Variante von 2.799 auf 2.058,90 Euro im Preis gesenkt (minus 26 Prozent). Die technischen Unterschiede zum 65OLED804 sind Experten zufolge nur gering.

Mit Philips Ambilight können Nutzer vollständig in die Filme und Spiele eintauchen. Die Musik bekommt eine eigene Lichtshow. Der Bildschirm wirkt durch an der Rückseite platzierte farbige LEDs größer als er ist.

Die 55-Zoll-Variante des Philips Ambilight 55OLED804 wurde von 2.199 Euro auf 1.499,99 Euro reduziert, was immer noch einem Rabatt von 32 Prozent entspricht. Der Philips Ambilight 55OLED754 ging von 1.899 auf 1.399 Euro runter (minus 26 Prozent).

Weitere „Last-Minute“-Aktionsprodukte gibt es auf einer separaten Seite von Amazon. Die Aktion gilt laut Webseite bis 22. Dezember.

Bildquelle:

  • Philips_OLED: © Amazon/Philips

2 Kommentare im Forum

  1. ich persönlich würd mir lieber bessere BD Angebote wünschen. Die Aktion kaufe 3 zahle 2 auf das gesamte Angebot kommt nur alle Jubeljahre einmal. Ansonsten immer die gleichen BD's in jeder Aktion im Angebot. Genau wie die 5€ Kaufaktion für Prime Kunden (digitale Käufe bei Prime Video) kommt auch zu selten, immer nur die 0,99 € Leihaktionen.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum