LG kämpft mit Umsatzeinbrüchen

20
551
© LG
Anzeige

Auch LG Electronics hat einen Bericht für das zweite Quartal 2020 veröffentlicht. Das Geschäftsergebnis wurde dabei, wenig überraschend, von der Corona-Pandemie erheblich beeinflusst.

Aus dem Bericht geht ein konsolidierter Umsatz von 10,51 Milliarden US-Dollar hervor. Dieser soll fast 18 Prozent niedriger sein als im gleichen Zeitraum des letzten Jahres. Der operative Gewinn liegt mit 405,65 Millionen Dollar 24,1 Prozent hinter dem Quartalsergebnis 2019.

Die LG Home Appliance & Air Solution Company konnte reichlich 4 Milliarden Dollar Umsatz erwirtschaften. Macht 15,5 Prozent weniger als 2019. Dies führt der Konzern auf die nachlassende Nachfrage während der Corona-Pandemie zurück. Das operative Ergebnis liege bei 514,23 Millionen Dollar. Bei der LG Home Entertainment Company ging der Umsatz um ungefähr ein Viertel zurück im Vergleich zum Vorjahresquartal.

Auch bei LG Vehicle Components und LG Business Solutions muss man einen Umsatzrückgang von 40 und rund 13 Prozent im Jahresvergleich verschmerzen. Gerade die Vehilce Components Company soll unter den Werksschließungen von Fahrzeugherstellern auf der ganzen Welt gelitten haben. Im Zuge der Wiederaufnahme der Produktion rechnet LG allerdings mit einer allmählichen Erholung der Nachfrage nach Fahrzeugteilen.

Zulegen konnte hingegen die LG Mobile Communications Company. Diese wies im Quartal einen Umsatz von 1,07 Milliarden US-Dollar aus. Macht rund 31 Prozent mehr gegenüber dem ersten Quartal. Möglicher Grund könne die beginnende Marktöffnung nach dem Lockdown sein, wie der Konzern mitteilt. Der operative Verlust in Höhe von über 169 Millionen Dollar konnte gegenüber dem zweiten Quartal 2019 sowie gegenüber dem ersten Quartal dieses Jahres abgebaut werden, heißt es bei LG. Als Grund nennt der Elektronik-Konzern hier effizienteres Marketing und bessere Kostenkontrolle.

Bildquelle:

  • LGlogoNEU: LG

20 Kommentare im Forum

  1. Vielleicht von LG gesponsort, damit man jetzt fleißig den Umsatz ankurbeln kann als braver Konsument
Alle Kommentare 20 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum