Mit geschasstem DAZN-Eperten: Arena plus steigt auch in Darts-Sport ein

25
3611
Arena Plus Logo © arena Deutschland
© arena Deutschland
Anzeige

Das neue Jahr 2022 fängt direkt mit einer durchaus überraschenden Nachrichten an: Nach der Formel 1 steigt Arena plus auch in den Darts-Sport ein: Hierfür sichert man sich die Dienste von Tomas „Shorty“ Seyler, ehemals DAZN, als Darts-Experte.

Nach der Etablierung der „Motorsport Arena“, die sich der Formel 1 widmet und auch in diesem Jahr fortgesetzt wird, steigt der Streamingsender Arena plus auch in den Darts-Sport ein.

Zu allen offiziellen PDC-Major-Turnieren („Premier League“ u.v.m) wird Arena plus in einer neuen Live-Sendung den jeweiligen Spieltag ausgiebig analysieren. Neben Marc Surer, der auch im Jahr 2022 fester Experte in Sachen Formel 1 bei Arena plus sein wird, konnte der Streamingsender Tomas „Shorty“ Seyler als festen Darts-Experten gewinnen. Seyler und sein ehemaliger Arbeitgeber DAZN trennten sich überraschenderweise noch während der gerade zu Ende gegangenen Darts-WM.

Während binnen knapp sechs Monaten und 18 Produktionen die Formel 1-Sendungen mit Marc Surer und Heiko Wasser sich nach Unternehmensangaben sehr erfolgreich etabliert haben (Stand 22. Dezember 2021: 300.000 Abrufe), erweitert Arena plus die Live-Analysen nun also um den Dartsport. Erstmals wird Tomas „Shorty“ Seiler dabei am 28. Januar im Einsatz sein.

Einzelheiten zu den Dart-Analysen und den sportlichen Engagements im Jahr 2022, wird Arena plus Mitte diesen Monats im Detail kommunizieren.

Tomas Seyler wird Darts-Experte bei Arena Plus © arena Deutschland
Tomas „Shorty“ Seyler neuer Experte bei Arena plus. © arena Deutschland

Bildquelle:

  • Tomas „Shorty“ Seyler wird Darts-Experte bei arena plus: arena Deutschland
  • df-arena-plus-logo: Arena Deutschland

25 Kommentare im Forum

  1. DF weiß glaube nicht im Ansatz, was dieses Arena Plus ist und welcher obskurer Mensch dahinter steht.
Alle Kommentare 25 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum