Neuer UHD-Tech Guide der gfu

0
2818
UHD Logo ©Proxima Studio/stock.adobe.com
©Proxima Studio/stock.adobe.com
Anzeige

Seit 2015 hält der TV-Standard Ultra HD Einzug in deutsche Haushalte: Mittlerweile ist UHD der Standard der Wahl beim TV-Neukauf. Der gfu UHD Tech-Guide schafft nun Abhilfe.

Mehr als 17 Millionen UHD-TVs wurden bis Ende 2020 verkauft und inzwischen machen sie einen Anteil von 75 Prozent der verkauften Neugeräte aus. Das verwundert nicht, denn Ultra HD sprengt die Qualitätsgrenzen bisheriger Fernsehtechnik – und damit auch die Größenbeschränkungen. Endlich können Bildschirme so dimensioniert sein, wie es den Zuschauern am besten gefällt. Die Schärfe und Brillanz eines UHD-Bildes muss man mit eigenen Augen gesehen haben.

UHD-Berater für Endverbraucher und Handel

Der gfu UHD-Tech Guide zeigt alle Vorzüge des TV-Standards auf und hilft bei der Auswahl des Ultra HD-Geräts. Der Guide umfasst folgende Themen:

  • Bildqualität: Wie UHD das TV-Erlebnis revolutioniert.
  • TV-Geräte & Beamer: Darauf sollte man beim Kauf achten.
  • Computer & Spielekonsolen: Ein neues Niveau.
  • Fotos: Digitalfotos am besten auf einem UHD-Bildschirm zeigen.
  • Videos: Selbst gedreht, als Stream und auf Ultra HD Blu-ray-Disc.
  • Programme: TV-Kanäle in Ultra HD sind zunehmend auf Sendung.

Die gfu Tech Guides sind eine marken- und systemneutrale Navigationshilfe zu neuen Technologien und (Fach-)Begriffen. Sie sollen interessierten Endverbrauchern den Einstieg in die Themen erleichtern und mit zahlreichen Praxistipps konkrete Hilfestellungen beim alltäglichen Umgang mit und Gebrauch von Technologien geben.

Seit 2020 erscheint der Einkaufsberater nur noch online und hat dabei auch seinen neuen Namen erhalten: Tech Guide.

Quelle: gfu

Bildquelle:

  • df-uhd: ©Proxima Studio via stock.adobe.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum