Österreich bekommt unabhängige Medienbehörde

0
7
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Wien – Die Volksparteien ÖVP und SPÖ haben sich auf einen Fahrplan für die Schaffung einer neuen unabhängigen Medienbehörde geeinigt. Bereits im Herbst sollen die ersten Eckpunkte festgelegt werden.

Wie die Wiener Tageszeitung „Kurier“ berichtet, war dieses Thema ein wichtiger Nebenschauplatz bei der Einigung um die Vergabe der DVB-H-Programmplätze für das Handy-TV (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).
 
Die neue unabhängige Behörde soll laut SPÖ die „Rechtsaufsicht über die Einhaltung des öffentlich-rechtlichen Auftrags“ gewährleisten. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum