Pay-TV stabil, Streaming weiter auf dem Vormarsch – besonders auf dem Smart-TV

9
1125
© obs/AGF
Anzeige

Die AGF Videoforschung hat das Streamingverhalten der Deutschen untersucht. Dabei kam heraus, dass sich On-Demand-Angebote weiterhin steigender Beliebtheit erfreuen – insbesondere via Smart-TV.

Die Studie „TV Plattform 2020-I“ ergab, dass rund 36 Prozent beziehungsweise mehr als jeder Dritte ab 14 Jahren in den vergangenen drei Monaten ein kostenpflichtiges Video-on-Demand-Angebot genutzt hat. In der Plattformstudie im Vorjahr waren es noch 32 Prozent. Der Streamingdienst Disney+ kam dabei auf Anhieb unter die fünf Pay-Angebote mit der höchsten Nutzung. Und das, obwohl die Plattform erst im März in Deutschland online gegangen ist.

Der am stärksten genutzte kostenpflichtige VoD-Dienst ist Netflix. 27,6 Prozent der Befragten sollen angegeben haben, die Plattform in den letzten drei Monaten genutzt zu haben. Auf dem zweiten und dritten Platz liegen Amazon Prime Video (19,9 Prozent) und der Sport-Streamingdienst DAZN (3,1 Prozent). Sky Ticket und Disney+ liegen mit 1,7 und 1,5 Prozent knapp dahinter. Die meisten Befragten konsumieren die Inhalte laut Studie über ihre internetfähigen Fernsehgeräte. Dabei sei der Anteil der Smart-TV-Haushalte im Vergleich zum Vorjahr von 36 auf knapp 44 Prozent gestiegen, so die AGF.

Neben dem Zuwachs an kostenpflichtiger Video-on-Demand-Nutzung bleibt die Nutzung von Pay-TV auf einem stabilen Niveau. Laut der AGF-Studie soll der Wert konstant bei 15 Prozent liegen. Das Marktforschungsinstitut Kantar befragt für die Plattformstudie zweimal im Jahr pro Welle über 2.500 Teilnehmer aus der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahren in TV-Haushalten.

Aufgrund der Corona-Pandemie konnten in diesem Jahr nur circa 1.700 Personen befragt werden. Auf eine Begehung der Haushalte musste in Teilen aufgrund der Kontaktbeschränkungen verzichtet werden.

Bildquelle:

  • AGF: AGF

9 Kommentare im Forum

  1. Ich habe jetzt aber einen dicken Hals! Streaming hin Streaming her. Ich versuche es heute - es klappt nicht. Ich versuche morgen den selben Film zu laden. Es klappt nicht. ABER: Ich habe an zwei Tagen diesen Dienst genutzt. Und die Statistik sagt: Geil, der an zwei Tagen den selben Film gesehen. Haben wir ein geiles Angebot.
  2. Halte ich für ein Gerücht, weder bei Amazon noch bei Netflix hatte ich jemals an 2 Tagen in Folge keinen Erfolg ein Film anzusehen. Oder wo genau hast du es versucht?
  3. Es kommt nicht auf Netflix, Amazon oder SKY Q an, sondern auf die Qualität der Internet-Verbindung. Und genau da hakt es bei uns. Ich bin heute Bürger Zweiter Wahl hier.
Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum