ProSiebenSat.1 gründet Tochter für Lizenzierung

0
20
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Mit der ProSiebenSat.1 Licensing GmbH hat die ProSiebenSat.1 Group seinen Lizenzbereich umgestaltet. Damit sollen alle Lizenzangelegenheiten des Medienunternehmens nun gebündelt und weiter ausgebaut werden.

Dabei ist die ProSiebenSat.1 Licensing GmbH zum einen für die Vergabe von Lizenzrechten zuständig. Sie vergibt Lizenzrechte an eigenen Marken wie beispielsweise „Galileo“, „Germany’s Next Topmodel“ oder „The Voice Of Germany“. Auch die Lizenzauswertung von Fremdrechten soll vom neuen Tochterunternehmen verwaltet werden. So soll die komplette Wertschöpfungskette des internen und externen Lizenzgeschäfts von der ProSiebenSat.1 Licensing abgedeckt werden.

Zu den Aufgabenfeldern der neuen Unternehmenstochter wird außerdem auch die Entwicklung und Positionierung von neuen Lizenzmarken sowie Produktdesign und -Entwicklung gehören.  So will ProSiebenSat.1 neben den hauseigenen Formatmarken auch im Lifestyle- und Entertainment-Bereich weitere Marken ausbauen. Den Vorsitz der Geschäftsführung  der ProSiebenSat.1 Licensing GmbH erhält Sabine Eckhardt, die schon beim 360 Grad-Vermarkter SevenOne AdFactory Geschäftsführerin ist. Sanela Smailhodzic wird operative Geschäftsführerin. Sie war seit 2010 für das strategische Markenmanagement von ProSieben, Sat.1 Kabel Eins und Sixx verantwortlich. [hjv]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum