Neue Dachmarke: ProSiebenSat.1 bündelt acht Produktionsfirmen

0
657
Logo Seven One Studios
Bildquelle: © Seven One Studios
Anzeige

ProSiebenSat.1 gründet die Seven.One Studios: Die neue Dachmarke vereint acht Produktionstöchter und den weltweiten Programmvertrieb.

Anzeige

ProSiebenSat.1 stellt sein Produktionsgeschäft und seinen internationalen Programmvertrieb neu auf: Nach der Gründung von zwei neuen Produktionsfirmen in Deutschland in den vergangenen zwölf Monaten und dem Verkauf des US-Produktionsgeschäfts der Red Arrow Studios im Sommer 2022 bündelt der Münchner Medienkonzern unter dem Dach der neu gegründeten Seven.One Studios alle acht Tochterfirmen in Deutschland, Großbritannien, Dänemark und Israel sowie seinen weltweiten Programmvertrieb.

Seven.One Studios neue Dachmarke für acht Produktionstöchter

Das neue Produktionshaus bietet ein breites Portfolio, das künftig Inhalte in allen wichtigen Programmfarben sowohl für die eigenen Plattformen als auch für externe Wettbewerber produziert – von Prime-Time-Entertainment und Reality über Fiction und Factual Entertainment bis hin zu Doku- und Infotainment-Angeboten. Deutlich im Fokus der Dach-Region stehen zukünftig auch Inhalte mit jungen Talenten für die jungen Zielgruppen. Für den weltweiten Programmvertrieb profitiert Seven.One Studios von der internationalen Expertise der Red Arrow Studios International.

Produktionsfirmen arbeiten weiterhin auch für Externe

„Die Nachfrage nach Bewegtbild-Inhalten steigt und steigt. Umso wichtiger ist es für plattformübergreifende Content-Anbieter wie ProSiebenSat.1, schnell Zugang zu den passenden Inhalten und ihrer Entwicklung inklusive der hauseigenen Produktionskapazitäten zu haben“, sagt Henrik Pabst, Chief Content Officer der Seven.One Entertainment Group und CEO der Seven.One Studios. „Mit der Gründung der Seven.One Studios machen wir uns unabhängiger vom umkämpften deutschen Produktionsmarkt. Unser europäisches Produktionsbusiness bleibt dabei zusammen mit unserer erfolgreichen Tochterfirma in Israel ein wichtiger Bestandteil unseres Produktionsgeschäfts. Klar ist auch: Wir werden weiterhin einen Großteil unserer lokalen Investitionen auf dem freien Produzentenmarkt tätigen. Ebenso agieren unsere Produktionsfirmen weiterhin frei auf dem Markt und arbeiten auch für externe Kunden.“

Quelle: Seven.One Studios

Bildquelle:

  • df-logo-seven-one-studios: Seven One
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum