ProSiebenSat.1 sichert sich Rechte an neuer Jean-Reno-Serie

8
19
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Jean Renos neue Krimi-Serie „Jo“ wird ihre deutsche Free-TV-Premiere auf einem Sender der ProSiebenSat.1 Gruppe feiern, denn der Medienkonzern hat sich nun die entsprechenden Rechte an der unter dem Arbeitstitel „Le Grand“ bekannten Serie gesichert.

Nachschub für die Free-TV-Sender der ProSiebenSat.1 Gruppe. Denn wie der Medienkonzern am Montag bekannt gab, hat sich das Unternehmen die Free-TV-Rechte an der französischen Krimi-Serie „Jo“ mit Filmstar Jean Reno in der Hauptrolle gesichert. Auf welchem Kanal – zur Auswahl stünden ProSieben, Sat.1, Kabel Eins und Sixx – die Serie der französischen Produktionsfirma Atlantique zu sehen sein wird, ist bisher noch vollkommen offen. Auch ein konkreter Sendetrmin steht noch nicht fest.

Das Jean Reno in der Rolle des Kriminalbeamten zu überzeugen weiss, hat der französische Filmstar bereits in einer Vielzahl von Filmen unter Beweis gestellt. In „Jo“ schlüpft Reno nun unter der Regie von Charlotte Sieling, Stefan Schwartz und Kristoffer Nyholm in die Rolle eines Eliteermittlers, der in Paris mysteriöse Morden aufklären soll. Dabei stehen ihm „Crossing Jordan“-Star Jill Hennessy und Tom Austen als Partner und Vertraute zur Seite. Insgesamt soll die Serie acht Episoden umfassen. [fm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

8 Kommentare im Forum

  1. AW: ProSiebenSat.1 sichert sich Rechte an neuer Jean-Reno-Serie Weitere Frage: Hat man die PayTV-Rechte gleich mitgekauft?
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum