RTL geht mit Gottschalk baden

27
6393
Thomas Gottschalk; © TVNOW / Guido Engels
© TVNOW / Guido Engels
Anzeige

Entertainer Thomas Gottschalk ist als neuer Moderator der RTL-Show „Die Puppenstars“ kein Quotenmagnet.

Anzeige

Gerade einmal 1,12 Millionen (4,9 Prozent) schalteten am Samstagabend ab 20.15 Uhr die Familiensendung bei dem Privatsender ein. Bei der Zielgruppe zwischen 14 und 49 Jahren waren es immerhin 9,0 Prozent.

Als die Show 2016 mit Mirja Boes gestartet war, hatten noch 4,17 Millionen zugesehen. Die zweite Staffel 2017 – ebenfalls mit Boes – hatten regelmäßig mehr als 2,50 Millionen verfolgt. In der Talentshow treten die Kandidaten vor einer Jury von Branchengrößen an. Darin sitzen Komiker Max Giermann, Puppenspieler Martin Reinl und die Puppe „Kakerlak“ alias Carsten Haffke. Sie beurteilen die Auftritte.

Bildquelle:

  • ThomasGottschalk2: © TVNOW / Guido Engels
Anzeige

27 Kommentare im Forum

  1. Eine sehr Interresante Überschrift. Könnte man ja auch eine Art Wettbewerb draus machen. So nach dem Motto: Das Große Promischwimmen oder so. :X3::geek:
Alle Kommentare 27 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum