Sky gibt Starttermin von Sky 1 bekannt

59
208
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Mit Sky 1 erweitert Sky Deutschland sein Senderportfolio um einen weiteren Kanal, der in Großbritannien bereits erfolgreich läuft. Nun gab der Pay-TV-Anbieter den konkreten Starttermin und die ersten Show-Formate bekannt, die zu sehen sein werden.

Anzeige

Die Senderauswahl bei Sky Deutschland ist bereits vielfältig, dennoch will der Pay-TV-Anbieter weitere Kanäle an den Start bringen, auch um mehr Menschen von einem Abo zu überzeugen. Neben Sky Cinema Family HD und den erste UHD-Sendern Deutschlands hatte Sky bereits Ende Juli den Start von Sky 1 angekündigt. Nun wurde am Dienstag auch der konkrete Starttermin kommuniziert.

So wird der Entertainment-Sender, der in ähnlicher Form bereits bei Sky UK erfolgreich zu sehen ist, am Donnerstag, den 3. November auf Sendung gehen. Das erste Programm, was zu sehen sein wird, ist eine Preview der extra für Sky produzierten Koch-Casting-Show „MasterChef“, die um 20.15 Uhr startet. Die Show, die in der Tradition von ähnlichen Formaten wie „The Taste“ steht, will aus 120 Kandidaten den besten Koch suchen, der mit einem eigenen Kochbuch und 100.000 Euro belohnt wird. Die Entscheidung fällt dabei eine Jury aus den Sterne-Köchen Ralf Zacherl und Sybille Schönberger sowie Sommelier Justin Leone.
 
Das „neue Flagschiff für großartiges Entertainment-Programm“, als das Sky-Programmchefin Elke Walthelm Sky 1 ankündigt, setzt zudem auf weitere Eigenproduktionen wie die Krimiserie „The Tunnel“, die ab 7. November zu sehen sein wird, oder „Hooten & The Lady“, zudem werden ausgewählte US-Erfolgsformate wie „Supernatural“, „Scrubs – Die Anfänger“ oder „Desperate Housewives“ ausgestrahlt.
 
Dabei ist die Sky-1-Woche klar durchstrukturiert: Montags laufen vorrangig Lyfestyle-Formate wie der „MasterChef“, dienstags gibt es Drama, mittwochs vor allem Krimis, während der Donnerstag voll auf Action setzt. Auf Humor setzt dagegen der Freitag. In SD wird der neue Sender als Bestandteil des Sky Starter Pakets via Kabel, Satellit und IPTV allen Sky-Kunden zur Verfügung stehen, wer in High Definition unterhalten werden will, muss das Sky Entertainment Paket buchen. Über die On-Demand-Angebote Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket soll das Programm auch flexibel gesehen werden können. [buhl]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

59 Kommentare im Forum

  1. Wow jetzt benötigt man für Kochshows auch schon ein Sky Abo. Na wenn das kein Fortschritt für Sky ist, dann weiß ich es nicht. Ein echt tolles Programm für einen Senderstart. Sky hat echt Stil, das muß man ihnen lassen.:ROFLMAO::ROFLMAO: @OracelJones Sendeplatz gibt es momentan noch nicht, wird aber eventuell der freigewordene Platz von Sky INFO werden.
  2. Der Sky Info-Platz wird es wohl nicht werden, da ja erst Jukebox und Motorvision auf diesen Transponder zurück-bzw. umgezogen sind.
Alle Kommentare 59 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum