Sky kooperiert mit Klopp und Liverpool

13
8
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Jürgen Klopp ist seit Jahren eines der bekanntesten Gesichter des Fußballs. Ab sofort stellt der Trainer dieses auch dem Pay-TV-Anbieter Sky zur Verfügung. Dank einer Kooperation mit Klopps Arbeitgeber FC Liverpool bleibt Sky auch mit einem Bein in der Premier League.

Mit seiner großen Auswahl an Spitzensport wirbt Sky für sich. Durch den Verlust der Premier League-Rechte für Deutschland an die Perform Group wurde diese Auswahl jedoch kleiner. Mit einem Bein bleibt der Pay-TV-Anbieter jedoch in der international viel beachteten englischen Top-Liga. Denn Sky vermeldete am Dienstag eine Zusammenarbeit mit dem Traditionsklub FC Liverpool sowie dessen deutschem Trainer Jürgen Klopp.

Die Zusammenarbeit ermöglicht es Sky, sämtliche Pflichtspiele der „Reds“ aus Premier League, FA Cup und League Cup sowie ausgesuchte Freundschaftsspiele zeitversetzt zu zeigen. Zusätzlich wird das wöchentliche, gut dreistündige internationale Clubmagazin gezeigt, außerdem exklusive Dokumentationen sowie regelmäßige Interviews.
 
Der Hauptgrund für das Interesse am 18-maligen englischen Meister ist jedoch sein Trainer: Seit Herbst 2015 trainiert der ehemalige Dortmunder Meistertrainer Jürgen Klopp den FC Liverpool und ist in kürzester Zeit auch am Mersey zu einem Gesicht des Vereins geworden. Künftig wird Klopp als Markenbotschafter für den Pay-TV-Sender und für viele Werbe- und PR-Maßnahmen von Sky im Einsatz sein.
 
Als Auslöser für die Zusammenarbeit nennt Roman Steuer, Executive Vice President Sport bei Sky Deutschland, das Europa-League-Viertelfinale der letzten Saison: „Die hochklassigen Duelle zwischen Dortmund und dem FC Liverpool in der vergangenen Saison der UEFA Europa League haben deutlich gezeigt, wie sehr sich die Fußballfans in Deutschland für Jürgen Klopp und den FC Liverpool interessieren.“[buhl]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

13 Kommentare im Forum

  1. Ich hab mich schon gefreut das ich Klopp nicht mehr so oft sehen muss. Hoffe das es Sky nicht übertreibt dem Vogel
Alle Kommentare 13 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum