Sky select Filmangebot schon in ein paar Tagen nicht mehr verfügbar

40
18766
© Sky Deutschland
Anzeige

Sky wird schon in Kürze sein lineares Pay-Per-View Filmangebot beenden. Das bedeutet aber nicht das Aus für Sky select.

Das Sportangebot wird nämlich weitergeführt. Stichtag für das Ende des linearen Film-Pay-per-View-Angebots ist bereits der 1. Oktober. Stattdessen wird von dem Pay-TV-Anbieter auf den Sky Store verwiesen. Der Vorteil dabei sei, dass „dieie Lieblingsfilme [dort] sofort nach der Bestellung unabhängig von einer Startzeit jederzeit abrufbar [sind].“

Das Statement von Sky in seiner Programminfo im Wortlaut:

Ab 1. Oktober 2020 sind die neuesten Blockbuster kurz nach dem Kino zur digitalen Leihe sowie zum digitalen Kauf ausschließlich über den Sky Store erhältlich (Infos unter sky.de/store, Filmauswahl unter skystore.de). Das lineare Pay-per-view-Filmangebot über den Service Sky Select mit festen Startzeiten zum Bestellen entfällt künftig. Das Sportangebot von Sky Select ist von der Änderung nicht betroffen. Sky Kunden, die einen Sky Receiver nutzen, können ausgewählte Sky Livesportevents sowie Live-Wrestling auch weiterhin unter sky.de/select bestellen.

Der Sky Store bietet Filmfans zahlreiche Vorteile: Die Lieblingsfilme sind sofort nach der Bestellung unabhängig von einer Startzeit jederzeit abrufbar, entweder direkt über den Sky Receiver oder über die Sky Store App auf einem mobilen Gerät. Im Fall einer digitalen Leihe haben Kunden 30 Tage Zeit für den Abruf. Die Leihfilme sind nach Start des Films 48 Stunden verfügbar. Bei ausgewählten Filmen haben Kunden im Sky Store außerdem die Option, zusätzlich zum digitalen Kauf die Blu-ray oder DVD zu bestellen.

Die Devise lautet wohl Gesundschrumpfen

Mit der Maßnahme schrumpft Sky select auf ein kleinen Teil dessen, was es ursprünglich mal war, zusammen. Die On-demand-Sparte wurde Mitte 2017 zwar ausgebaut, jedoch als Sky Store – der erwähnten, künftig alleinigen Heimat der neuesten Blockbuster – aus der Taufe gehoben (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Ende 2018 folgte das Aus für Sky select HD. Der lineare Pay-per-View Sender ist mit dem Entfallen des Filmangebots nun nur noch halb so stark auf der Brust.

Bildquelle:

  • skyselect: Sky Deutschland

40 Kommentare im Forum

  1. Naja, wer leiht sich noch SD Filme zu einer festen Sendezeit? Sky Store ist flexibel, in HD und nach Freischaltung 30 Tage verfügbar so lange der Film nicht angefangen wurde. Ansonsten 48 h.
  2. Außerdem zu einem Preis von 6€, was ja auch überzogen ist oder bald war. Die Filme die sky SELECT zeigte, kann man überall für längere Zeit und vor allem zu einem günstigeren Preis leihen. Ich weiß garnicht mehr, wann ich meinen letzten SELECT Film bestellt habe. Eines weiß ich aber gewiss, es sind schon viele Jahre seit dem vergangen, weil ich andere Quellen habe, wo ich mir meine Filme ausleihen. Somit werde ich sky SELECT nicht groß vermissen!
Alle Kommentare 40 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum