Sky und Sony Pictures Television schließen neue langfristige Partnerschaft

55
5847
Anzeige

Sony Pictures Television und Sky verlängern ihre Partnerschaft. Dadurch gibt es haufenweise neue Kino-Filme im Sky-Angebot.

Die Vereinbarung für Deutschland, Österreich, der Schweiz, dem Vereinigten Königreich, Irland und Italien umfasst eine mehrjährige Verlängerung der Pay-TV-Erstauswertung sowie den Zugang zu Sony Pictures‘ umfangreicher Filmbibliothek.

Alle neuen und zukünftigen Sony Pictures Entertainment Filmveröffentlichungen wie „Jumanji: The Next Level“, „Little Women“, „Bad Boys For Life“ und „Peter Hase 2“ neben neuen Animationsabenteuern für die ganze Familie wie Lin-Manuel Mirandas „Vivo“ und Sony Pictures Universe of Marvel Filme „Venom 2“ und „Morbius“ kommen auf diese Weise zu Sky.

Zum Sony-Oeuvre gehören aber auch Klassiker-Reihen wie „Ghostbusters“, „Karate Kid“, „Spider-Man“ oder „Hotel Transsilvanien“.

Die Vereinbarung erstreckt sich zudem in Deutschland, Österreich und der Schweiz auch auf den transaktionalen Service Sky Store sowie den Streamingservice Sky Ticket in Deutschland, Sky X in Österreich und Sky Show in der Schweiz.

Bildquelle:

  • df-jumanji: Sony/Sky

55 Kommentare im Forum

  1. Schön zu hören! Nur warum holt man nicht SONY AXN und SONY CHANNEL in HD zu sky. Ach ja vergaß, dafür ist ja kein Geld da, das liegt ja bei der Bundesliga auf dem Konto.o_O
  2. Was kritisierst du hier eigentlich? Sky hat mehrere 100 Millionen € durch den neuen Deal in der Bundesliga gespart. Sie haben schon mehrere Meldungen rausgegeben, wie dieses Geld eingesetzt werden soll, zum Beispiel für neue Kanäle. Oder willst du einfach völlig losgelöst von dem, wie Comcast handelt, die gleichen Sprüche wie seit Jahren raushauen?
  3. Ich würde mir auch wünschen das der Sony Channel auf Sky erscheint. Immerhin hat Sky eine eigen produzierte Serie an Sony Channel verkauft.
Alle Kommentare 55 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum