Sky will mehr deutsche Serien produzieren

19
465
© Sky Deutschland
© Sky Deutschland
Anzeige

Sky will in den kommenden drei Jahren die Zahl seiner deutschen Eigenproduktionen erhöhen.

„Sky Studios, das europäische Produktions-Powerhouse von Sky, wird dabei auf den Erfolgen von „Das Boot“, „Babylon Berlin“, „Der Pass“ und „Acht Tage“ aufbauen“, teilte der Sender am Montag in Unterföhring bei München mit.

In den nächsten drei Jahren werde Sky die Anzahl an neuen Original-Serien auf bis zu acht pro Quartal erhöhen. Darüber sollen auch mehr internationale Sky-Serien zu sehen sein, darunter preisgekrönte wie „Chernobyl“ und „The Young Pope“. Schon jetzt sei man Heimat von US-Serien von HBO und Showtime, darunter „Game of Thrones“ und „Westworld“.

Bildquelle:

  • Das-Boot-Sky: © Sky Deutschland

19 Kommentare im Forum

  1. Die Qualität der Serien von Sky war schon sehr gut. Alleine wenn ich an die Serie 8 Tage denke. Mein Gott was war die spannend. Wird es davon eine zweite Staffel geben?
  2. Ich fand "8 Tage" auch sehr gut. Generell finde ich die Serien so produziert oder mitproduziert überwiegend ganz gut. Kann gerne so weitergehen.
  3. Weißt du, ob es eine zweite Staffel geben wird? Ich weiß es hört sich komisch an, diese Frage bei einer Serie wie 8 Tage, bei der es um einen Asteroideneinschlag geht. Aber die 1. Staffel endet ja, kurz bevor der Asteroid einschlägt.
Alle Kommentare 19 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum