Sky wird Pay-TV-Heimat für BBC-Inhalte

5
11528
Collage aus den Logos von Sky und BBC Studios
© Sky Deutschland / BBC
Anzeige

Wie heute auf der jährlichen Showcase-Veranstaltung bekannt gegeben wurde, haben BBC Studios und Sky Deutschland einen umfangreichen Produktionsvertrag für Factual-Content in Deutschland geschlossen. Die Ausstrahlung der beinhalteten Formate konzentriert dabei auf zwei bestimmte Sky-Sender.

Anzeige

Die langfristige Partnerschaftsvereinbarung sieht vor, dass Sky Deutschland zur Pay-TV-Heimat für BBC Studios Premium-Factual-Inhalte in Deutschland wird und exklusiv über 150 Stunden Titel im Bereich Dokumentationen aus dem Katalog der BBC Studios anbieten wird. Der Factual-Output der BBC Studios ist auf den Kanälen Sky Nature und Sky Documentaries von Sky Deutschland zu sehen, die im September 2021 in Deutschland gestartet sind.

Zu den erworbenen Titeln aus dem Katalog der BBC Studios gehören Highlights wie „Greta Thunberg: Ein Jahr um die Welt zu verändern“, „Louis Theroux: Auf den Spuren von Joe Exotic“, „David Attenborough: Der Klang der Natur“ und „Primaten“.

Ausstrahlungen konzentrieren auf die Sender Sky Documentaries und Sky Nature

BBC Studios ist weltbekannt für sein herausragendes Angebot an Factual-Content und beherbergen die Natural History Unit (NHU). Mit Sky Deutschland wurde eine mehrjährige Partnerschaft vereinbart.

Salim Mukaddam, Senior Vice President, EMEA Content Sales: „BBC Studios produziert und repräsentiert die zuverlässigsten und fesselndsten Factual-Inhalte der Welt. Das sehen auch unsere Partner so, denn unsere Inhalte waren noch nie so gefragt wie heute. Diese neue Partnerschaft ermöglicht Sky Deutschland einen langfristigen Zugang zu unseren preisgekrönten Dokumentarfilmen, die das Rückgrat ihrer neuen Kanäle bilden. Wir freuen uns, unsere Beziehung zu Sky zu stärken und gemeinsam zum Erfolg der neuen Sky-Kanäle beizutragen.“

Christian Asanger, Vice President Entertainment Sky Deutschland: „Dokumentationen sind eines der beliebtesten Programmgenres und werden auch von unseren Kunden stark nachgefragt. Wir freuen uns, dass wir unser vielfältiges Unterhaltungsangebot auf unseren beiden Sendermarken Sky Nature und Sky Documentaries neben den zahlreichen exklusiven Sky Originals auch mit herausragenden Produktionen der BBC Studios ergänzen können.“

Zu den neuen Dokumentar-Titeln, die auf der BBC Studios Showcase-Veranstaltung vorgestellt werden, gehören zwei bahnbrechende naturhistorische Serien, „Frozen Planet II“ und „Dynasties II“ sowie die aufschlussreichen Dokumentationen „Frida“ und „Louis Theroux’s Forbidden America“ und die erstklassige Wissenschaftsserie „Spectacular Earth“.

Quelle: Sky Deutschland

Bildquelle:

  • df-logo-collage-sky-bbc-studios: Sky Deutschland
Anzeige

5 Kommentare im Forum

  1. Original Sky-PM: BBC Studios und Sky Deutschland vereinbaren umfangreichen Factual-Output-Deal -BBC Studios und Sky Deutschland haben einen umfangreichen Produktionsvertrag im Bereich Dokumentationen geschlossen -Langfristige Vereinbarung macht Sky Deutschland zur Pay-TV-Heimat für die Premium-Inhalte im Bereich Dokumentationen von BBC Studios
  2. Ob sich da so viel ändert? https://www.bbc.co.uk/mediacentre/bbcstudios/2022/bbc-studios-and-sky-deutschland-forge-substantial-factual-output-deal
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum