Sport-Ausfall: Magenta-Kunden erhalten Rückerstattung

65
7879
© Telekom

Wegen der Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf die Sportwelt will die Telekom Abonnenten entgegenkommen.

Weil nahezu der komplette Sport durch Absagen stillsteht, „können wir leider den Fans und unseren MagentaSport Kunden nicht wie gewohnt packenden Live-Sport zeigen. Daher werden wir allen MagentaSport Kunden zunächst den Abopreis für einen Monat erstatten“, sagte Henning Stiegenroth, Leiter Content und Sponsoring der Telekom, am Freitag. 

Auch die Telekom sei von den aktuellen Entwicklungen und dadurch bedingten Spielabsagen und Verschiebungen schwer getroffen. „Wir sind in engem und partnerschaftlichem Austausch mit den Ligen und Verbänden. Sollte sich die Entwicklung fortsetzen, werden wir auch danach selbstverständlich eine faire Lösung für die Kunden finden.“

Bildquelle:

  • Eishockey_MagentaSport3: © Telekom

65 Kommentare im Forum

  1. Ähnliches wird sicher aus SKY machen, aber eben erst wenn die Saison wirklich komplett abgesagt wird, wie z.B. bei der DEL geschehen die Magenta ja überträgt.
  2. Na hoffen wir Mal, dass Du bei Sky Recht hast. Allein ich glaub das erst wenn ich das schriftlich habe. Außerdem ist es bei Ticket nicht nötig, dass erst die ganze Saison abgesagt wird. Ein Monat Unterbrechung reicht. Nächste Woche wissen wir, ob aktuell neue Monate für Ticket noch abgebucht werden.
  3. Bin da auch gespannt. Bundesliga im Free-TV. Für Alle. Zeit zusammen zu stehen | Sky (Die Seite wurde aktualisiert)
Alle Kommentare 65 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum