TV-Hersteller Loewe will Investor vorstellen

12
9
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Der deutsche TV-Hersteller Loewe steckt in einer schweren Krise, ein neuer Investor soll den angeschlagenen Konzern nun wieder auf Kurs bringen. Nächste Woche will Loewe den neuen Geldgeber offiziell vorstellen.

2013 war für Loewe kein einfaches Jahr. Massiver Stellenabbau und schließlich das im Herbst eingeleitete Insolvenzverfahren haben den deutschen TV-Hersteller schwer gebeutelt. Ins neue Jahr ist Lowe nun offenbar mit frischen Kräften gestartet, denn eine Wende zeichnet sich ab. Nach zahlreichen Gesprächen in den letzten Wochen hat der Konzern offenbar endlich einen Investor gefunden, mit dem die Kronacher wieder einen festen Stand in der Branche gewinnen wollen. Kommende Woche will Loewe seinen neuen Geldgeber nun offiziell vorstellen, wie ein Sprecher des Unternehmens am Freitag bestätigte.

Nachdem der TV-Hersteller zuletzt hohe Verluste eingefahren hat, musste Loewe im September ein Insolvenzverfahren unter Eigenverwaltung beantragen, um die drohende Zahlungsunfähigkeit noch abzuwenden. In dieser Zeit hat sich der Konzern auf die Suche nach neuen Geldgebern gemacht. Noch im November vermeldeten die Kronacher, dass sich gleich zwei Investoren für den angeschlagenen TV-Hersteller interessieren. Um wen es sich handelte, gab Loewe allerdings nicht Preis. 
 
Neben dem bisher noch namenlosen Investor ist auch der chinesische Konzern Hisense als Technologie-Partner mit an Bord. Auch er soll Loewe zu einem Neubeginn verhelfen – mit einem Zugang zu den brandneuen Technologien wie Ultra HD. Im Gegenzug wollen die Chinesen von den Distributionskanälen von Loewe profitieren. [fm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

12 Kommentare im Forum

  1. AW: TV-Hersteller Loewe will Investor vorstellen Der Investor wird aber nicht die AG samt Schulden übernehmen. Das scheint wohl festzustehen. Pech für Aktionäre und letztendlich wird es wohl auf eine Namensverwertung für zusammengekloppte TV Geräte in Lebensmittelmärkten hinauslaufen, die mit ihrem Kern nichts mehr zu tun haben.
  2. AW: TV-Hersteller Loewe will Investor vorstellen Aktien haben halt ein Risiko. Und irgendwie ist es doch auch nachvollziehbar, dass ein Investor nicht die komplette Loewe AG übernimmt. Aber daraus zu schließen, dass es auf eine Namensverwertung und billig produzierten Geräten hinausläuft ist nicht so nachvollziehbar. Schließlich hat sich Loewe schon dazu geäußert, welche Voraussetzungen eingehalten werden sollen, um die zukünftige Strategie umzusetzen. Und hier wurde ganz klar gesagt, dass die High End Geräte Individual und Reference weiterhin in Kronach hergestellt werden. Also erstmal die kommende Woche abwarten. Ich persönlich sehe ganz klar gute Chancen für Loewe. Innovatives Unternehmen, das mit der richtigen finanziellen Ausstattung so richtig loslegen kann.
  3. AW: TV-Hersteller Loewe will Investor vorstellen hier gibts paar mehr Infos Rätselraten um Loewe-Rettung « WirtschaftsBlatt.at spricht wohl nicht wirklich für eine Premium TV Zukunft oder ? Wird wohl doch nur die Hülle gekauft Edit, ich sehe gerade die von mir verlinkte news ist schon paar Tage alt. Aber vielleicht stimmt die Info ja trotzdem.
Alle Kommentare 12 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum