Youtube zahlt über eine Milliarde US-Dollar an Musikindustrie

0
10
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Seit Jahren streiten Musikindustrie und die Videoplattform um die Einnahmen von Musik auf Youtube. Jetzt soll Youtube über eine Milliarde US-Dollar gezahlt haben.

Youtube soll über eine Milliarde Dollar an die Musikindustrie gezahlt haben. In seinem Blog schreibt der Chief Business Officer bei Youtube Robert Kyncl, dass der Erfolg zeige, dass verschiedene Erlös- und Nutzungsmodelle nebeneinander existieren könnten. Seiner Meinung nach werde die Musikindustrie immer mehr Umsatz aus Werbung generieren können.

Dafür müsse die Musikindustrie dem Fernsehen ähnlicher werden, schreibt Kyncl weiter. Die Einnahmen könnten dann zu etwa gleichen Teilen aus Abomodellen und Werbung kommen, die durch digitale und physische Musikkäufe unterstützt werden. Erst vor wenigen Wochen einigte sich Youtube mit der Verwertungsgesellschaft Gema nach sieben Jahren Verhandlungszeit. [km]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum