ZDF besetzt Phoenix-Spitze neu

0
5
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Nachdem Co-Programmgeschäftsführer Christoph Minhoff Ende Mai seinen Abschied von dem Ereignis- und Dokumentationskanal Phoenix verkündet hat, hat das ZDF nun die Senderspitze neu besetzt: Michaela Kolster wurde zur neuen Programmgeschäftsführerin berufen.

Wie das Zweite am Freitag bekannt gab, wird Michaela Kolster, die derzeit als Leiterin des ZDF-Landesstudios in Düsseldorf tätig ist, ihre neue Funktion bei Phoenix am 1. November 2012 antreten. Damit übernimmt sie die Aufgaben von Christoph Minhoff, der am 1. Oktober als Hauptgeschäftsführer zum Verband für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL) und zur Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) wechselt.

Michaela Kolster begann ihr Studium der Politischen Wissenschaft, der Japanologie und der Neuen Geschichte an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn, wechselte 1987 dann aber zunächst an die Sophia Universität und schließlich an die Waseda Universität in Tokio. Als Redakteurin wurde Kolster 1992 Teil des Hauptstadtstudios in Bonn, dessen Verlagerung sie schließlich in die neue Hauptstadt Berlin führte, ehe sie 2010 die Leitung des ZDF-Landesstudios in Düsseldorf übernahm. [fm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum