ZDF findet Interims-Sportchefin nach Abgang von Fuhrmann

1
532
Anke Scholten ZDF Sport
Anke Scholten ist bereits seit geraumer Zeit stellvertretende Sportchefin beim ZDF, bis ein/e Nachfolger/in für Thomas Fuhrmann gefunden ist führt sie das Amt interimistisch aus. © ZDF / Harry Schnitger
Anzeige

Rund zwei Wochen nach dem „Wegbeförderung“ des ehemaligen ZDF-Sportchefs Thomas Fuhrmann verkündet der Sender eine Interimslösung. Die Suche nach einem dauerhaften Ersatz läuft also weiter.

Anzeige
Thomas Fuhrmann ZDF Sportchef
„Wegbefördert“: Ex-ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann © ZDF / Thomas Kierok

Anke Scholten ist vorläufig Nachfolgerin von Fuhrmann als Sportchefin des ZDF. Die 55 Jahre alte Journalistin hat „die Leitung der ZDF-Hauptredaktion Sport kommissarisch übernommen“, bestätigte der Sender der Deutschen Presse-Agentur. Scholten ist seit Februar 2017 stellvertretende Sportchefin und bleibt „bis zu einer Nachbesetzung“ die Leiterin.

Fuhrmann verlässt das Amt des ZDF-Sportchefs aus privaten Gründen

Fuhrmann arbeitet seit dem 1. Oktober als ZDF-Beauftragter für Sportstrategie. Der 56-Jährige berät den Intendanten „in programmlichen und strategischen Fragen“ und beobachtet „die internationalen und nationalen Sportmärkte“. Hintergrund von Fuhrmanns Wechsel ist, dass seine Ehefrau Bettina Schausten seit Beginn des Monats Chefredakteurin des ZDF ist.

Sie wäre dadurch die direkte Vorgesetzte ihres Mannes geworden.

Bildquelle:

  • df-thomas-fuhrmann: ZDF
  • df-anke-scholten: ZDF
Anzeige

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum