WDR begleitet heute auf allen Kanälen die Wahlen in NRW

30
416
© WDR/Herby Sachs
© WDR/Herby Sachs
Anzeige

Der WDR begleitet die Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen mit umfangreichen Programmangeboten auf allen Kanälen und liefert Ergebnisse, Hintergründe und Geschichten aus der Region. 

„Kommunalwahlen sind immer eine Sternstunde unserer politischen Berichterstattung“, sagt Chefredakteurin Gabi Ludwig. „Hier zahlt sich aus, wie breit wir im Land aufgestellt sind. Wir wollen möglichst viele Ergebnisse präsentieren. Reporter aus allen elf Landesstudios wissen, wo es in ihren Rathäusern spannend wird und was die Menschen vor Ort bewegt. Unsere landespolitische Redaktion steuert den landesweiten Blick bei und ordnet die Ergebnisse ein – aktuell, fundiert und so umfassend wie sonst niemand.“ 

Am heutigen Wahl-Sonntag, 13. September 2020, wird der WDR in Sondersendungen in Radio, Fernsehen und online über den Ausgang der Wahlen berichten. 

Bildquelle:

  • WDR-Gebaeude: © WDR/Herby Sachs

30 Kommentare im Forum

  1. Mich interessiert es definitiv. Bin gespannt, wie bspw. Laschet abschneidet. Ja ich weiß, sind nur Kommunalwahlen, aber tatsächlich sehr bedeutende Kommunalwahlen, weil größtes Bundesland, anstehende Kanzlerkandidatenkür usw.
  2. Ja, es wird interessant. Nur hat Kommunalwahl nicht unbedingt mit dem Landestrend zu tun. Gerade in NRW gibt es viele Hochburgen, wo kommunal immer CDU bzw. SPD gewählt wird. Auch wählen viele bei Kommune / Land / Bund unterschiedlich. Finde ich auch nachvollziehbar. Warum soll ein Bürgermeister für das bestraft werden, was auf Landes oder Bundesebene schief läuft und umgekehrt?
Alle Kommentare 30 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum