IFA 2012: Sony stellt 4K-fähigen AV-Receiver vor

1
9
Anzeige

Neben seinem neuen Bravia Fernseher mit vierfacher HD-Auflösung hat der japanische Elektronikhersteller Sony auf der IFA-Pressekonferenz mit dem STR-DA5800ES auch seinen ersten 4K-fähigen AV-Receiver vorgestellt.

Nach dem Heimkino-Projektor und dem Blu-ray-Player mit 4K-Upskaling präsentiert Sony auf der diesjährigen IFA neben dem Bravia-Fernseher mit vierfacher HD-Auflösung auch einen passenden AV-Receiver, der das 4K-Heimkino-Portfolio des Herstellers ergänzen soll.

Der STR-DA5800ES ist der erste AV-Receiver aus dem Hause Sony, der Signale mit 4K-Auflösung an den Fernseher weiterleitet. Bilder und Videos gibt er über zwei HDMI Ausgänge auch in andere Räume weiter. Zudem können mit der Steuerzentrale fürs Heimkono auch Musik und Videos von Laptops, Tablets, Smartphones, dem iPhone oder auch iPad gestreamt werden.

Für den richtigen Sound soll der 9.2 Mehrkanalverstärker für Front- und Surround-Lautsprecher sorgen. Eine intelligente Software simuliert auf Wunsch auch virtuelle Front-High-Lautsprecher über dem Fernseher oder Projektor, falls keine angeschlossen sind. Zudem soll der Klang der existierenden Front-Lautsprecher bei Bedarf virtuell in die Höhe justiert werden können. Fans klassischer Musik können sich über mehrere Sound-Modi, die das Klangbild berühmter Konzerthäuser simulieren.

Darüber hinaus verfügt der 4K-fähige AV-Receiver von Sony über insgesamt elf HDMI-Eingänge sowie einen hochwertigen USB-Anschluss und erlaubt den Zugriff auf das Sony Entertainment Network. Über den Service Music Unlimited stehen dem Anwender nach Angaben des Herstellers für monatlich 9,90 Euro über 15 Millionen Lieder zur Verfügung. Das Film-Pendant Video Unlimited gewährt ähnliche Konditionen. Für die Steuerung über das Smartphone oder Tablet kann die kostenlose App ES Remote heruntergeladen werden.

Wann der 4K-fähige AV-Receiver von Sony auf den Markt kommen soll, ist bisher nicht bekannt. Da der ebenfalls auf der IFA vorgestellte Bravia-Fernseher mit vierfacher HD-Auflösung für kommendes Frühjahr angekündigt wurde, wäre es denkbar, dass der STR-DA5800ES einen ähnlichen Termin erhält. Über den Preis machte der Hersteller bisher keine Angaben. [fm]

1 Kommentare im Forum

  1. AW: IFA 2012: Sony stellt 4K-fähigen AV-Receiver vor By the way : Kann es evtl. sein, das die DF-Moderation einen "rasenden Reporter" zur IFA geschickt hat, der sich kurz zum Haier-Stand verlaufen hat um sich danach am Sony-Stand festketten zu lassen? So ziemlich alle IFA-Berichte scheinen sich um Geräte von Sony zu drehen. irgendwie auffällig.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum