Nach Fehlstart: Raumtransporter Dragon soll am Dienstag abheben

5
11
Bild: © jim - Fotolia.com
Bild: © jim - Fotolia.com
Anzeige

Nachdem der Start des ersten privaten Raumtransporters Dragon am Wochenende abgebrochen werden musste, soll er am Dienstag endlich in die Lüfte steigen.

Der Drache soll an diesem Dienstag endlich in die Lüfte steigen. Nach ihrem Fehlstart am Wochenende wird die unbemannte Dragon-Kapsel nach Angaben der US-Weltraumbehörde Nasa um 03.44 Ortszeit (09.44 MESZ) von Cape Canaveral aus ins All gebracht. Wegen eines defekten Ventils war der Start am Samstag in letzter Sekunde in Florida abgebrochen worden.

Techniker hätten das Ventil bereits ausgetauscht, erklärte eine Sprecherin des kalifornischen Unternehmens SpaceX. Die Firma hat sowohl die erste private Raumkapsel als auch die Falcon-9-Rakete hergestellt, die Dragon zur Internationalen Weltraumstation ISS bringen soll. Bereits zuvor war der Start aus technischen Gründen gleich mehrere Male verschoben worden.
 
Die Kapsel wird auf dem Flug nur Versorgungsgüter für die ISS-Bewohner an Bord haben. Insgesamt soll SpaceX für die Nasa zwölf Transportflüge absolvieren. Die US-Raumfahrtbehörde hat mit dem Unternehmen dazu einen 1,6 Milliarden Dollar (rund 1,3 Milliarden Euro) schweren Vertrag abgeschlossen. [dpa/rh]

Bildquelle:

  • Technik_Raumfahrt_Artikelbild: © jim - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. AW: Nach Fehlstart: Raumtransporter Dragon soll am Dienstag abheben Na da bin ich ja mal gespannt. Meine Prognose, man wird auch diesmal nicht abheben. Was allerdings besser ist als wenn die Kiste, wegen irgendeinem Fehler während oder nach dem Start, explodieren würde.
  2. AW: Nach Fehlstart: Raumtransporter Dragon soll am Dienstag abheben And we have lift off....
  3. AW: Nach Fehlstart: Raumtransporter Dragon soll am Dienstag abheben Dann ziehe ich hiermit meine Prognose zurück.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum