AVM: Fritzboxen bekommen neues Labor spendiert

0
6937

In den vergangenen Tagen ist das neue Labor-Update von AVM für verschiedene Fritzboxen erschienen. Alle Modelle im Überblick.

Am 16. Mai 2023 hat AVM eine neue Labor-Version für die Fritzboxen 7590 AX und 7490 veröffentlicht. Einen Tag später folgen Updates für die Fritzboxen 6000, 3000 AX, 1200 AX, 7530 AX, 6690, 6591 sowie 6660 Cable. Zusätzlich stellt der Anbieter seit dem 24. Mai ein neues Labor für die Fritzboxen 7590 und 7530 zur Verfügung.

Als neue Leistungsmerkmale verspricht AVM ab der aktuellen Laborversion 7.51 etwa einen neuen Assisten, der wichtige Einstellungen zu Internet, Telefonie, WLAN sowie Verbindungen zu Mesh-, Telefonie- und Smart Home-Geräten auf eine neue Fritzbox überträgt. Außerdem soll ein neuer Energiesparmodus beim Stromsparen bei WLAN, LAN und USB helfen. Alle Informationen und Verbesserungen findet man direkt auf der Website des Anbieters, wo man die Updates außerdem direkt herunterladen kann.

Quelle: AVM

Bildquelle:

  • fritzlaborupdate: AVM

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum