LG präsentiert Heimkino-Kracher: Neuer XXL TV und Beamer Revolution

0
16323
Anzeige

LG hat diesen Monat neue Produkte für das Heimkino vorgestellt, darunter einen neuen Premium Ultrakurzdistanz-Projektor.

Anzeige

Im Rahmen der ISE-Fachmesse in Barcelona hat LG Mitte Mai neue Geräte präsentiert. Dazu gehören etwa die Produkte LG Magnit und LG One Quick Flex. Mit dem LG Magnit will der Konzern laut eigenen Angaben einen Maßstab für das Heimkino setzen. Mit riesigen 136 Zoll (345 cm) Bilddiagonale, reduziertem Design und acht Millionen selbstleuchtender LED Pixel (4K UHD) will man beste Bildqualität liefern. Beliebte Streaming-Apps sollen über die Smart-TV-Plattform webOS 6.0 leicht zugänglich sein, verspricht der Konzern.

Das All-in-One-Display One Quick Flex kommt derweil etwas kleiner daher, nämlich mit einem 43 Zoll großen 4K-UHD-Bildschirm. Mit integriertem Mikrofon, Kamera, Lautsprecher, Touch Setup und Windows Betriebssystem soll das Gerät nicht nur für Heimarbeit, sondern auch Fernunterricht, Videokonferenzen, Remote-Schulungen und Unterhaltung nutzbar sein, gibt der Elektronikkonzern zu verstehen. Die größere Variante One Quick Works kommt mit 55 Zoll auf den Markt.

4K Heimkino-Erlebnis mit LG CineBeam Projektor

Einen neuen Standard für Heimkinoerfahrung will man auch mit dem neuen CineBeam Premium Projektor bieten, wie das Unternehmen erst vor wenigen Tagen ankündigte. Der neue Ultrakurzdistanz-Projektor HU915QE folgt auf den HU715Q und erweitert das CineBeam 4K Laser Projektoren Line-Up des Konzerns. Die Heimkino-Lösung soll laut Anbieter ein scharfes 90-Zoll-Bild projizieren können, wenn man sie nur 5,6 Zentimeter von der Wand entfernt aufstellt. Oder aber ein 120 Zoll großes Bild bei einem Abstand von 18.3 Zentimeter.

Der HU915QE bietet laut LG 4K HDR und den Brightness Optimizer II, der die Bildhelligkeit gemäß der aktuellen Umgebung anpasst, um beste Bildqualität zu gewährleisten, wie der Ankündigung zu entnehmen ist. Über LG’s webOS kann man außerdem auf alle gängigen Streaming-Plattformen wie Netflix, Prime Video oder Disney+ zugreifen. Mit 3700 ANSI Lumen und 2,000,000:1 Contrast Ratio verspricht LG für den Projektor eine immersive Seherfahrung, auch bei Tageslicht. Noch in der ersten Jahreshälfte soll der CineBeam 4K Laser Projektor erhältlich sein. Zunächst erscheint er in Nordamerika, Europa und dem Mittleren Osten. Lateinamerika und asiatische Märkte sollen später folgen.

Quelle: LG

Bildquelle:

  • lg-tv: LG
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum