Media Broadcast errichtet eigenen 5G Campus

0
170
© peshkov - stock.adobe.com

Der DVB-T2-Anbieter erweitert sein Serviceportfolio um 5G-Lösungen für Medienunternehmen und mittelständische Unternehmen. Diese können zukünftig Anwendungen vor Ort in Nauen testen.

Media Broadcast intensiviert sein 5G-Engagement. Das Unternehmen hat von der Bundesnetzagentur (BNetzA) die Lizenzen zur Nutzung der Frequenzen für den Betrieb eines eigenen 5G Campusnetzes erhalten. Am Standort Nauen bei Berlin können ab Jahresmitte 5G-Anwendungsszenarien entwickelt und getestet werden. Zunächst stehen Media Broadcast in Nauen für zehn Jahre 100 MHz Bandbreite im 3,7 bis 3,8 GHz Frequenzspektrum zur Verfügung.

Media Broadcast bietet seine 5G Campusnetz-Services nicht nur Sendeanstalten, Produktionsfirmen und Event-Veranstaltern an, sondern seit Beginn des Jahres 2020 auch mittelständischen Unternehmen anderer Branchen. Auf Wunsch kümmert sich Media Broadcast dabei auch um das Beantragen der Frequenzen bei der BNetzA und um die Frequenzplanung.

Bereits im Oktober 2019 hatte Media Broadcast in einem Showcase auf den Medientagen München die Vorteile eines 5G Campusnetzes für die professionelle TV- und AV-Produktion demonstriert.

Bildquelle:

  • 5g_Tablet: © peshkov - stock.adobe.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!