Samsung bringt ersten 4K QLED-TV für den Außenbereich

0
473
© Samsung

QLED 4K-Bildqualität und wetterbeständige Widerstandsfähigkeit: Samsung hat den neuen Smart TV The Terrace samt dazugehöriger Soundbar für ein Heimkinoerlebnis im Freien vorgestellt.

Samsung hat mit The Terrace gestern seine Home-Entertainment-Produktportfolios im Bereich Lifestyle TVs um ein weiteres Modell erweitert: The Terrace ist das erste 4K QLED-Modell inklusive der dazugehörigen Soundbar für den Außenbereich. Der neue Smart TV wurde speziell dafür entwickelt, das Unterhaltungserlebnis aus dem Wohnzimmer nach draußen zu bringen (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

The Terrace ist in 55, 65 und 75 Zoll verfügbar, passt in jeden Außenwohnbereich und bietet zusätzlich die QLED 4K-Display-Technologie sowie Smart-TV-Funktionen von Samsung.

Bei der Entwicklung wurden die verschiedenen Wetterbedingungen berücksichtigt – So bietet der Bildschirm mit einer IP55-Schutzklassifizierung eine wetterbeständige Widerstandsfähigkeit gegenüber Wasser und Staub.

„Heute entwickeln sich alltägliche Gewohnheiten und Trends schneller als je zuvor. Die Verbraucher nutzen Bildschirme, um von zu Hause aus zu arbeiten, über eine Online-Plattform Sport zu treiben, mit ihren Lieben in Kontakt zu bleiben und sich an anderen Aktivitäten zu beteiligen. Deshalb sollten sich auch die Bildschirme im Einklang mit diesen Veränderungen des Lebensstils weiterentwickeln“, so Jonghee Han, Präsident im Visual Display Bereich bei Samsung Electronics. „Mit der Einführung von The Terrace freuen wir uns darauf, vernetzte Unterhaltungsmöglichkeiten aus dem Wohnzimmer nach draußen zu bringen und den Nutzern sowohl hochwertige technologische Leistung als auch inhaltliche Erlebnisse zu bieten.“

Einige Features des The Terrace im Überblick:

  • Klares Display mit einer Helligkeitsstufe von 2.000 Nits
  • Bildschirm mit Antireflexionsschicht und Adaptive Picture Technologie
  • QLED 4K-Bildschirm
  • Schlankes Design mit 59,8 Milimetern
  • Samsungs Smart TV-Plattform „Tizen“ und somit Zugang zu Abo-Streamingdiensten

Neben dem The Terrace Smart TV hat Samsung auch die The Terrace Soundbar vorgestellt. Diese soll für einen hochwertigen Klang und einen klaren, tiefen Bass-Sound aus den integrierten Woofern sorgen. Zur individuellen Anpassung der Tonausgabe, besitzt The Terrace auch WLAN- und Bluetooth-Konnektivität, sodass er mit der Soundbar oder anderen Geräten verbunden werden kann. Außerdem verfügt die Soundbar über eine Distortion Cancelling Technologie, die unabhängig von der Umgebung für einen klaren Sound sorgen soll. Man kann sie an der Wand oder direkt am Fernseher montieren. Die Kombination aus beidem soll für ein beeindruckendes Heimkinoerlebnis im Freien sorgen.

Das The Terrace Modell für den Endverbraucher soll im Laufe des Jahres durch die Markteinführungen in Deutschland, Australien, Neuseeland und anderen Regionen ergänzt werden. Auf dem deutschen Markt soll es voraussichtlich ab August erhältlich sein. Zudem soll es für Geschäftskunden in diesem Sommer auch eine B2B-Variante geben.

Bildquelle:

  • terrace: Samsung

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum