Vodafone: Großflächige Ausfälle im gesamten Netz – Arbeiten dauern an

12
9203
© Schlierner - Fotolia.com
© Schlierner - Fotolia.com
Anzeige

TV-, Internet, sowie Festnetz- als auch Mobilfunk-Telefonie sind vielerorts im Vodafone-Netz ausgefallen. Der Grund hierfür sind Wartungsarbeiten.

Am heutigen 2. September werden tagsüber in folgenden Bereichen Wartungsarbeiten durchgeführt: Raum Aachen, Auggen, Büren, Karlsruhe, Kassel, Mannheim, Meschede und Reichenau.

In der Nacht auf den 3. September geht es noch weiter. Dann finden in folgenden Arbeiten in Buchholz, im Raum Duisburg, der Region Heilbronn, wiederum Karlsruhe, Krefelnd, Mindelheim und dem Raum Soest statt, die kurzzeitig zu Ausfällen der Dienste Internet, Telefonie und TV führen können

Tagsüber kann es zudem Singen und Sigmaringen zu Problemen mit den genannten Vodafone-Diensten kommen. In Mannheim und Aachen können die Arbeiten dann gegebenenfalls noch andauern. Vodafone informiert nach eigenen Angaben die betroffenen Kunden über den Abschluss der Arbeiten.

Folgende Städte und Regionen sollten zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr von den Wartungsarbeiten betroffen sein:

Raum Bad Wildungen
Region Böblingen
Raum Bünde
Raum Hürth
Region Köln
Raum Lünen
Raum Meschede
Neustadt in Holstein
Peine
Raum Stuttgart

In den PLZ-Gebieten 353xx-355xx, 603xx-604xx, 611xx, 636xx und 61231 kommt es aktuell auch zu Einschränkungen mit mobile Daten und Telefonie. Nach einer Vodafone-Info von diesem Donnerstag, um 15.50 Uhr, sollen die Probleme mittlerweile behoben sein.

Auf dieser Homepage kann man sich zudem ein über weitere Details zu den Wartungsarbeiten informieren. Lesen Sie auch weitere DIGITAL FERNSEHEN-Artikel zu Störungen jeglicher Art.

Bildquelle:

  • Computer-Reparatur: © Schlierner - Fotolia.com

12 Kommentare im Forum

  1. DrecksVoda-möchte mein Unitymedia wieder haben nur Probleme mit denen,Drosselung,Verbindungsabbrüche und sonstige Probs.Beim abbuchen gibts bei denen keine Störungen ,das Drecksnetz hab ich jetzt endgültig Gekündigt,da bin ich mit dem 16er MB von der telekom besser bedient
  2. Ich hatte bei der Telekom wochenlang Verbindungsabbrüche aufgrund eines defekten Ports im DSLAM. Nach einem Portwechsel lief es erst wieder problemlos, aber ein paar Tage später wurde die Bandbreite ohne Grund um über 10 % im Download und Upload reduziert - der Preis bleibt natürlich gleich.
Alle Kommentare 12 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum