BT Sport und Samsung zeigen Fußball in 8K

0
1189
© vitaliy_melnik - stock.adobe.com

BT Sport und Samsung haben die erste öffentliche 8k-Live-Sportübertragung Großbritanniens geliefert: Das Europa League-Spiel zwischen Arsenal und Olympiakos am Donnerstagabend konnten die Nutzer in 8K genießen.

Laut „Broadband TV News“ haben Samsung und BT Sport gemeinsam die erste Live-Sportübertragung in 8K gesendet: Das Top-Spiel in der UEFA Europa League zwischen Arsenal und Olympiakos. Die Sendung wurde über IP an Samsung QLED 8k-Fernseher übertragen. Das neue Format bietet eine viermal höhere Auflösung als 4k.

2018 habe Samsung als erstes Unternehmen 8k-Fernseher in Großbritannien vorgestellt. Nun wurde in diesem Jahr die erste 8k-Sendung zusammen mit BT Sport auf die Beine gestellt.

Die Übertragung in 8k ist die neueste Innovation von BT Sport, die auch in den Bereichen Virtual Reality, 4K-UHD-Bildqualität, Dolby-Atmos-Ton und Remote-Produktion eine Vorreiterrolle spielen. Im vergangenen Jahr brachte der Sender BT Sports ultimate auf den Markt, den weltweit ersten Dienst, der reguläre Programme in High Dynamic Range (HDR) sowie 4K UHD und Dolby Atmos bietet.

Bildquelle:

  • Stadion: © vitaliy_melnik - stock.adobe.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum