Netflix Untertitel anpassen – so funktioniert es

0
600
Netflix Streaming
Bild: freestocks on Unsplash

Die Untertitel bei Netflix anpassen konnten User bisher nur über den Web-Browser. Jetzt geht das auch direkt über den TV. So klappt es.

Weiß, schwarz, gelb, auf unterschiedlichen Hintergrundfarben: Bei Netflix lassen sich neuerdings die Untertitel anpassen. Die Funktion gab es zwar bereits über die Konto-Einstellungen im Web-Browser. Neu ist, dass Nutzer die Untertitel direkt bei einem laufenden Titel im Fernseher ändern können.

Untertitel am TV oder Streaming-Gerät anpassen

Als erstes startet man die Wiedergabe eines Films oder einer Show über die TV-App. Am unteren Bildschirmrand lassen sich die Spracheinstellungen aufrufen. Über das Einstellungsrad gelangt man zu den Untertitel-Optionen. Nun können die Nutzer Größe und Stil der Untertitel anpassen. Danach setzen sie die Wiedergabe fort.

Für die TV-Untertitel bietet Netflix vier Stile. „Schlagschatten“ versetzt dem weißen Text einen Schatten. Bei „Dunkel“ wird weißer Text schwarz hinterlegt. „Hell“ wiederum hinterlegt schwarzen Text weiß. Bei „Kontrast“ ist es gelber Text vor schwarzem Hintergrund.

Netflix Untertitel – Unterschiede zwischen Web und TV

Während die Untertitel am TV auf bestimmte Stile beschränkt sind, lassen sich über den Web-Browser weitere Aspekte einstellen. Das funktioniert für das jeweilige Profil über die Konto-Einstellungen. So gibt es hier mehrere Schriftarten, Schattenarten sowie Hintergrund- und Fensterfarben. Die verschiedenen Features lassen sich beliebig kombinieren.

Nachdem man die Untertitel im Web angepasst und gespeichert hat, werden sie geräteübergreifend entsprechend angezeigt. Auf diesem Weg gelangen sie also auch auf den Fernseher.

Bildquelle:

  • Netflix Streaming: © freestocks on Unsplash

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum