Nokia Smart TVs kommen nach Europa

37
3902
Anzeige

Die in Wien ansässige Streamview GmbH gibt den Start einer strategischen Partnerschaft mit Nokia bekannt. Die Vereinbarung sieht vor, dass die Österreicher Exklusivrechte für Smart TVs und Streaming-Geräte der Marke Nokia in Europa erhalten.

Die Nokia Smart-TV- und Streaming-Geräte-Serie wird noch vor der Jahresende in Deutschland, Österreich und der Schweiz in den Verkauf gehen. Die Geräte von Nokia laufen mit dem Betriebssystem Android TV. Die Smart TVs und Streaming-Geräte werden in Europa im 4. Quartal 2020, beginnend in Deutschland, Österreich und der Schweiz, online unter nokia.streamview.com sowie in führenden TV- und Elektronikfachmärkten erhältlich sein.

„Die Einführung der Marke Nokia für Smart TV-Produkte in Europa ist ein bedeutender Meilenstein und wir freuen uns, dass Streamview unsere Marke in diesen Kategorien repräsentiert“, sagte Vipul Mehrotra, Vice President, Nokia Brand Partnerships. Jari Eronen, COO von Streamview, sagt: „Wir sind sehr stolz, zum exklusiven Markenlizenznehmer von Nokia Smart TVs und Set-Top-Boxen in Europa ernannt worden zu sein, und verpflichten uns, mit unseren Smart TV-Produktkategorien unter der Marke Nokia das beste Benutzererlebnis zu bieten.“

Bildquelle:

  • df-streamview-nokia: Streamview

37 Kommentare im Forum

  1. Moin, hat sich schon jemand näher damit befasst? Der Internetauftritt der Firma ist nicht besnders überzegend, nur damit etwas da ist. Keine konkreten Aussagen, nur einfaches Geplänkel, bunte Allerweltsbildchen, fast wie ein Fakeshop. Für einen Verkaufsstart im 4Q20, also vor Weihnachten, in vier Wochen sieht das nicht aus. Kleine genauen technischen Daten, keine Preise, nichts. Junges Startup, schnelles Geld und die Kunden????? Auch wenn der Name Nokia mit im Spiel ist, sind es nur Markenrechte. Also für mich sehr nebulös.
Alle Kommentare 37 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum