Samsung kündigt Markteinführung von OLED-TV mit 55 Zoll an

0
8
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Der südkoreanische Technologiekonzern Samsung will in der zweiten Jahreshälfte 2012 mit der Markteinführung von Flachbild-Fernsehern mit der fortschrittlichen OLED-Bildtechnologie beginnen. Interessenten müssen für die neuen Geräte allerdings tief in die Tasche greifen.

Das Auftaktmodell mit einer Bildschirmdiagonale von 55 Zoll (1,40 Meter) soll zunächst im Heimatmarkt in den Handel kommen, kündigte der Chef der TV-Sparte des größten Fernsehherstellers, Kim Hyun Suk, am Donnerstag in der Samsung-Zentrale an. Interessierte müssen sich auf Preise von mehr als zehn Millionen südkoreanischen Won (über 6700 Euro) einstellen. 
 
Die OLED-Technik, bei der organische Leuchtdioden zum Einsatz kommen, gelten als Hoffnugnsträger der TV-Branche. Mit OLED ausgestattete Geräte ermöglichen ein extrem kontrastreiches Bild, verfügen anders als LED-LCD-Geräte nicht über einen eingeschränkten Betrachtungswinkel und verbrauchen deutlich weniger Strom. Allerdings wird es nach Einschätzung von Kim noch zwei oder drei weitere Jahre dauern, bie sich die neue Bildschirmtechnologie im hartumkämpften TV-Markt durchsetzen wird.

Der Samsung-Manager kündigte an, das OLED-Modell werde in etwa doppelt so teuer sein wie ein herkömmliches LCD-Gerät der gleichen Größe, dessen durchschnittlicher Verkaufspreis derzeit bei 5,4 Millionen Won (etwa 3650 Euro) liegt. Samsung ist derzeit Weltmarktführer bei der Produktion von LCD-Fernsehern.
 
Samsung und dessen einheimischer Konkurrent LG Electronics hatten bereits eigene OLED-Geräte von 55 Zoll im Januar bei der Messe Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas vorgestellt. Zuletzt war das Thema aufgrund von Patentstreitigkeiten, die in 11 Festnahmen mündeten, in das öffentliche Interesse gerückt (DIGITALFERNSEHEN.de berichtete). [ar]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum