Samsung: Quantum Dot SUHD TV ab März, UHD-BD-Player ab April

0
29
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Samsung hat die Vorlage der Konkurrenz auf der eigenen Roadshow aufgenommen und durchaus vielversprechend nachgelegt. Die neue Generation der Quantum Dot UHD TVs wird noch in diesem Monat in den Verkauf starten, der eigene UHD-Blu-ray-Player UBD-K8500 im April – im Bundle mit einem echten Blockbuster.

Anzeige

Erst stellte Panasonic sein 2016er-Portfolio ausführlich vor, am Mittwoch hat nun auch Samsung endgültig alle Karten auf den Tisch gelegt. Und auch vom Marktführer darf man einiges erwarten. So werden etwa alle neuen SUHD-TVs mit Quantum-Dot-Technologie nicht nur HDR unterstützen, sondern auch eine Helligkeit von 1000 Nits ermöglichen. Dank eines verbesserten Kontrastfilters sollen zudem ärgerliche Spiegelungen auf ein Minimum reduziert werden.

2016 nimmt Samsung ein wenig von der Curved-ist-alles-Strategie Abstand. So werden zwar die absoluten Topmodelle der Serie 9 (KS9890, KS9590 und KS9090) ausschließlich Curved-TVs sein, die Serie 8 (KS8090) wird dafür in Größen zwischen 49 und 75 Zoll eine reine Flat-SUHD-Serie. In der Einsteigerserie 7 wird es die KS7090-Modelle für Flachbild-Fans und die KS7590-Modelle für Curved-Enthusiasten geben. Die 7er-Serie ist auch preislich attraktiv: So wird der KS7090 in 49 Zoll bereits für knapp 1600 Euro zu haben sein. Für das Luxusmodell KS9590 in 78 Zoll sind fast 10.000 Euro fällig. Alle neuen SUHD-TVs bis hinunter zur Serie 7 erfüllen die Kriterien für das Ultra-HD-Premium-Logo.

Besonderes Highlight war auch bei Samsung der erste UHD-Blu-ray-Player. Der UBD-K8500 unterstützt logischerweise native UHD-Auflösung, HDR und den erweiterten Farbraum. Eine Kampfansage ist der Preis: Mit 499 Euro (UVP) ist Samsungs Player ganze 300 Euro günstiger als Panasonics DMP-UB900, der wahrscheinlich 799 Euro kosten wird, in dessen Gehäuse dafür etwas feinere Technik steckt, mit der er als AV-Receiver light fungieren kann. Auch Samsung bietet den K8500 im Bundle mit einer UHD-Blu-ray an. In einer limitierten Auflage wird der Player ohne Aufpreis mit der UHD-Blu-ray zum fantastischen Science-Fiction-Film „Der Marsianer – Rettet Mark Watney“ ausgeliefert – und das bereits ab April.

Weitere Infos und Eindrücke finden Sie auf Twitter: https://twitter.com/HDTV_Magazin[chp]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum