Ultra HD Premium: Gütesiegel für UHD-TVs

35
9
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Wie gut ist die Bildqualität eines Flachbildfernsehers wirklich? Im Gegensatz zum Energielabel gibt es hier kein offizielles Logo, jeder Hersteller wirbt mit eigenen Kreationen. Doch damit ist dieses Jahr Schluss: „Ultra HD Premium“ lautet die Auszeichnung für die angeblich bestmögliche Bildqualität. Wir erklären, was dahinter steckt.

Streng sollten sie werden, die Richtlinien für das neue Gütesiegel und statt eines Logos sollten gleich zwei Zertifikate erteilt werden: „Premium“ für Mittelklasse UHD-TVs und „Advanced Premium“ für High-End-UHD-HDR-TVs. Dass dieses Vorhaben eher Verunsicherung als Aufklärung erzeugt hätte, war den Mitgliedern der UHD Allianz lange Zeit nicht klar, doch das Tauziehen um den bestmöglichen Kompromiss gipfelt nun in einem einzigen Gütesiegel, das eine klare Grenze zieht: Nur Fernseher, die den HDR-Effekt in guter Qualität vermitteln können, erhalten das Ultra-HD-Premium-Logo.
 
Für den Massenmarkt bedeutet das Ultra-HD-Premium-Logo nicht weniger als eine Revolution: Auf einen Blick wird ersichtlich, ob technische Mindeststandards im Bereich der Farb-, Kontrast- und Detaildarstellung eingehalten werden, um UHD-HDR-Signale in überzeugender Qualität darstellen zu können.

Somit dürfte die Schere zwischen Herstellern, die auf neueste Bildtechnologien setzen (darunter LG, Panasonic, Samsung und Sony) und Marken, die ältere Bildtechnologien verbauen, noch weiter als bislang auseinandergehen.
 
Übrigens: In unsere Leserwahl 2016 können Sie über die besten Fernseher des vergangenen Jahres abstimmen und u.a. aktuelle High-End-TVs gewinnen! Abstimmen können Sie entweder per Formular im Heft oder auf www.digitalfernsehen.de/leserwahl/hdtv. Viel Glück!
 
Korrektur in eigener Sache: Philips erlaubt es beim TV-Modell 55PUS8601 vier Favoritenlisten zu erstellen, im Test im Heft ist nur von einer Liste die Rede.
 
Die aktuellen Highlights im Überblick:

  • Startschuss für Ultra HD Blu-ray
  • Ultra HD Premium: Gütesiegel für TVs
  • HDR: Fenster in eine neue Bildära
  • LG: OLED-Fahrplan für 2016

Diese und viele weitere Themen lesen Sie in der neuen Ausgabe 2/2016 der HDTV, die für Sie am Kiosk, im Abo sowie online erhältlich ist.
 
 
Hier abonnieren
 
 
Hier Heft kaufen:
 
                      
 
 
Hier Heft als ePaper kaufen:
 
                      
 
 
Hier Heft als App kaufen:
 

   

[red]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

35 Kommentare im Forum

  1. dahinter steckt - wie immer - jede Menge Marketing-Blabla. Niemals würde ich als Endkunde diesen erfundenen Logos und "Auszeichnungen" irgendeinen Stellenwert beimessen.
  2. Die könnten doch sogar das BZT-Prüfsiegel drauf drucken und keiner würde es merken das es dies seit 2000 nicht mehr gibt, sieht man doch an Koaxkabeln (ist bis heute nich nach China durchgedrungen das es das nicht mehr gibt, trotzdem wird es - ganz ohne jemals einen Test dafür natürlich gemacht zu haben, wie auch ? - weiterhin drauf gedruckt). BZT-Zulassung | WISSEN-digital.de koaxkabel bzt zulassung - Google-Suche
  3. [USER=203077]@Fakeaccount[/USER]: Im Prinzip stimmt das. Wenn man sich aber die Mühe macht auch mal den Text zu der Meldung zu lesen, dann erkennt man, dass es sich hier um mehr als die erfundenen Logos einiger Marken handelt. Insofern ist das ein Fortschritt. Alllerdings profitieren da nur Leute von, die auf Premiumqualität Wert legen. Da hier hauptsächlich die "Geiz ist geil"-Fraktion vertreten ist, betrifft das die (und offenbar auch dich) tatsächlich nicht.
Alle Kommentare 35 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum