Warner gibt Start der ersten UHD-Blu-rays bekannt

16
24
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Ultra HD wird auch im kommenden Jahr im Gespräch bleiben. Dafür sorgt auch die Ankündigung von Warner, als dritter Anbieter nach Sony und Fox Anfang 2016 die ersten UHD-Blu-rays zu veröffentlichen.

Das ultrahochauflösende Fernsehen hat ein Problem: Zwar gibt es bereits zahlreiche TV-Geräte mit entsprechender Auflösung, jedoch mangelt es noch an Inhalten. Die ersten Sender sind bereits gestartet, aber UHD-Receiver und -Abspielgeräte sind noch Mangelware. Das soll sich schon Anfang 2016 ändern, wenn die ersten Ultra-HD-Blu-ray-Player, beispielsweise von Samsung, auf den Markt kommen. Und auch die ersten Filme sollen dann bereit liegen. Nach Sony und Fox kündigte nun auch Warner die Veröffentlichung der ersten UHD-Blu-rays an.

Bisher sind jedoch nur vier Titel geplant: „Mad Max: Fury Road“, „San Andreas“, „The Lego Movie“ und „Pan“ sind die Filme, mit denen Warner ins UHD-Zeitalter starten will. Auch einen konkreteren Starttermin als „zeitnah zum Verkaufsstart der ersten UHD-Blu-ray-Player“ konnte oder wollte das Unternehmen noch nicht nennen.
 
Geplant sind die Filme bisher nur in den USA. Ob und wann die Titel auch in Europa und Deutschland erscheinen werden, ist noch nicht bekannt. Bekannt ist dagegen, das die Filme auch High Dynamic Range (HDR) unterstützen soll. Bei den vier Titeln soll es natürlich nicht bleiben, bis Ende 2016 sollen noch 35 weitere Filme von Warner auf UHD-Blu-ray veröffentlicht werden, darunter „Man of Steel“ und „Pacific Rim“. [buhl]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

16 Kommentare im Forum

  1. Wird eh ein Rohrkrepierer!! 30% haben noch analog TV - HD wird vielleicht von 50% genutzt oder abonniert. Es werden immer noch mehr DVD's verkauft als BD's und dann soll 4K der Hit werden????
  2. Es würde auch nichts ändern, wenn gleich alle Titel auf UHD veröffentlicht würden, die BD wurde schon nicht angenommen, die 4K wird es noch weniger
Alle Kommentare 16 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum