Workshop: Sat-Antennen-Heizung selbst gebaut

0
16
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Die Wissens-Datenbank von DIGITALFERNSEHEN.de wird fortlaufend um neue Einträge erweitert. In dieser Woche erfahren Sie in unserem Workshop, wie man eine Sat-Antennen-Heizung selbst baut. Außerdem gehen wir der Frage nach, wie gut TV-Lautsprecher tatsächlich klingen.

Workshop: Sat-Antennen-Heizung selbst gebaut

 
Der letzte Winter hat uns gezeigt, wie nervig es sein kann, wenn derSat-Empfang für Wochen ausfällt, nur weil die am Dach montierte Schüsselnach einem außergewöhnlich starken Schneefall im wahrsten Sinne desWortes zugeschneit wurde. Zugegeben, das passiert nur im Abstandmehrerer Jahre. Dennoch wollen wir bei einem allfälligen nächsten Malnicht mehr darauf warten müssen, bis das Tauwetter seine Arbeit getanhat.
 
Es muss also eine Antennenheizung her. Die gibt es auch zum Nachrüstenfür viele Schüsselmodelle. Einzige Voraussetzung: Sie muss aus Metallsein. Also aus verzinktem Stahl oder noch besser, aus stabilemAluminium. Doch sind die angebotenen Heizungssysteme wirklich das, waswir suchen?
 
Wie Sie mit einfachen Mitteln eine eigene Antennenheizung bauen können, verrät Ihnen unser Workshop.
 Wie gut klingen TV-Lautsprecher? Sonys KD-65X9005B im Soundcheck

 
In unserer letzten Ausgabe gewann Sonys 65-Zoll-UHD-FernseherKD-65X9005B den Bildtest, nun musste er sich in unserem Audiotestlaborbeweisen. Können die integrierten Lautsprecher tatsächlich externeSoundsysteme ersetzen?
 
Sonynimmt das Thema Klangqualität bei den hauseigenen TV-Geräten ernst undbestückt den KD-65X9005B mit vergleichsweise üppigen Hoch-, Mittel- undTieftontreibern. Somit werden einzelne Frequenzbereiche gezieltangesprochen und der TV ermöglicht eine präzise Wiedergabe.
 
Was den Sound des Sony KD-65X9005B im Einzelnen ausmacht, können Sie hier nachlesen.

 
 DF-Artikeldatenbank – Alle Artikel im Überblick
[red]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum