YouTube: Jetzt auch 8K Streaming für Android TVs

1
710
© prima91 - stock.adobe.com
Anzeige

Schon seit längerem können Videos auf YouTube mit einer Bildauflösung von 8K hochgeladen werden. Doch viele TVs können die Inhalte per App gar nicht in dieser Qualität abspielen. Das soll sich nun ändern.

Wer ein YouTube – Video in 8K-Qualität anschauen möchte und einen 8K-fähigen Fernseher besitzt, hat Glück. Denn YouTube hat diversen Medienberichten zufolge die 8K Funktion für bestimmte Android TVs jetzt freigeschaltet. Bislang war bei 4K meistens die Obergrenze erreicht. Wer dieses neue Feature nutzen will, soll allerdings erst technische Hürden überwinden müssen. Auf diesen Geräten muss nämlich sowohl die YouTube Version 2.12.08 als auch das Betriebssystem Android 10 oder höher installiert sein, um die neue Option sehen zu können, wie die Seite Android Police berichtete.

Welche Geräte genau die neue 8k Funktion unterstützen, soll aber derzeit noch nicht klar sein. Wer tatsächlich mit seiner Hard- und Software die genannten technischen Kriterien erfüllt, soll mit dem neuen YouTube-Update 8K-Qualität bereits auswählen können. Vorausgesetzt natürlich, dass das jeweilige Video auch in dieser Auflösung auf der Video-Plattform hochgeladen wurde.

Neben der 8K-Wiedergabe soll das neue YouTube-Update für Android TV auch mit sogenannter Cast Connect – Unterstützung aufwarten. Damit soll die Übertragung von gestreamten Inhalten beispielsweise vom Smartphone auf den Fernseher erleichtert werden.

Bildquelle:

  • youtube_01: © prima91 - stock.adobe.com

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum