Abstimmung: Game-TV produziert Abschiedssendung für Spielesender Giga

5
30
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Der Spiele-Sender Game TV wird für den von Premiere abgeschalteten Spielesender Giga eine offizielle Abschiedssendung produzieren.

Anzeige

Dies bestätigte Volker Heinrich, Chef vom Dienst des Web-TV-Senders, auf Anfrage von DIGITAL FERNSEHEN. Zu der Sendung sollen ehemalige Giga-Moderatoren eingeladen werden.
 
Die Macher von game-tv.com hatten in den letzten Wochen per Voting ermittelt, ob eine Abschiedssendung für Giga von den Usern gewünscht wird. „Wir hatten als Vorgabe gesetzt, dass mindestens 25 000 positive Stimmen für das Vorhaben abgegeben werden müssen, damit die von den Fans vorgeschlagenen Giga-Moderatoren eingeladen werden“, erklärte Heinrich.
 
Am Ende der Astimmung standen 23 573 positive Stimmen zu Buche. Game TV reicht dieses Votum. Es wird nun auf eigene Kosten die Sendung produzieren.
 
Noch steht kein genaues Datum für die Sendung fest. Heinrich: „Das ist alles noch in Planung, ich denke aber innerhalb der nächsten zwei Monate, vielleicht sogar schon im Mai. Es müssen ja auch die Moderatoren angesprochen werden, ob sie mitmachen“.
 
Unklar ist daher auch noch die Länge und das Konzept der Sendung. Letzteres werde maßgeblich von den mitwirkenden Moderatoren des abgewickelten Senders beeinflusst. „Da sind wir vollkommen offen. Es liegt an den Moderatoren, was diese in der Sendung machen wollen. Daher wissen wir auch nicht, ob die Sendung nun eine Stunde oder fünf Stunden dauern wird“, erklärte Heinrich.
 
Mehr als 7 000 Antworten von Usern seien allein mit Vorschlägen zur Gestaltung der Sendung bei Game TV eingegangen. Zudem sei man als Web-TV-Sender ja nicht festgelegt, was die Länge der Sendung betrifft.

Der Gaming-Sender Giga wurde am 31. März endgültig abgeschaltet, nachdem wochenlang nur noch Konserven gezeigt worden waren. Giga-Besitzer Premiere hatte die Einstellung aus Kostengründen bereits Mitte Februar angekündigt. (DIGITAL FERNSEHEN berichtete)
 
Die Internetseite von Giga soll noch bis Ende Mai aufrecht erhalten und dann ebenfalls aufgegeben werden. Die Zukunft der zahlenmäßig starken Giga-Community ist derweil weiter offen. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

5 Kommentare im Forum

  1. AW: Abstimmung: Game-TV produziert Abschiedssendung für Spielesender Giga Weiß eigentlich hier schon jemand genaueres über einen eventuellen neuen Investor oder Mäzen bei Giga?
  2. AW: Abstimmung: Game-TV produziert Abschiedssendung für Spielesender Giga Den Sender gibt es nicht mehr. Alles was jetzt kommt wären neue Formate,oder neue sender,die höchstens ideen von giga aufgreifen.
  3. AW: Abstimmung: Game-TV produziert Abschiedssendung für Spielesender Giga und welchen Sinn soll so eine Abschiedssendung haben??? mittlerweile dürfte wohl jeder mitbekommen haben, dass es GIGA im TV nicht mehr gibt..
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum