„Arte Extra“: Neues HbbTV-Angebot startet

0
1942
© hbbtv.org
Anzeige

Der europäische Kultursender Arte startet ab sofort unter dem Titel „Arte Extra“ ein neues Angebot speziell für HbbTV. Damit will man Fernsehen und Onlinewelt verbinden.

Bei Arte Extra soll es sich laut Senderinformationen um vier „Smart Playlists“ handeln. Genauer gesagt verschiedene Themenbereiche mit den Namen „Mittendrin“, „Entdeckung“, „Pop Rock Electro“ und „Orchestra“. Die Bereiche setzen sich dann aus Programmen aus der Arte Mediathek zusammen.

Wie der Sender bekanntgab, können Zuschauerinnen und Zuschauer Arte Extra über den roten Knopf ihrer Fernbedienung abrufen und darüber dann auf die vier Playlists zugreifen. Im Zusammenspiel von Arte-Redaktionen und von Algorithmen soll das Angebot ständig entwickelt und verbessert werden. Den vagen Angaben des Senders nach findet man in der Playlist „Mittendrin“ hauptsächlich Dokumentationen mit Gegenwartsbezug sowie Nachrichtensendungen und Magazine. In der Playlist „Entdeckungen“ sollen verschiedene Entdeckungs-, Geschichts- und Wissenschaftssendungen laufen. Bei „Pop Rock Electro“ und „Orchestra“ sollen hingegen vor allem Musikfans auf ihre Kosten kommen.

Darüber hinaus soll über die grüne Taste auf der Fernbedienung demnächst eine weitere Funktion zur Verfügung stehen. Wenn man während eines TV-Trailers die Taste drückt, soll man die Möglichkeit haben, vom linearen TV-Programm direkt in das Online-Angebot zu wechseln, um die beworbene Sendung bereits vor der Ausstrahlung streamen zu können.

Bildquelle:

  • HbbTV-Logo: © hbbtv.org

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum