Auch Fritz App Smart Home ab sofort verfügbar

6
2381
Anzeige

AVM veröffentlicht neue App: Zeitgleich mit dem Update des Betriebssystems ist auch die Fritz App Smart Home gestartet.

Anwender können ab sofort Die neue Fritz App Smart Home kann seit Dienstag heruntergeladen werden. Die Anwendung ist die Steuerung für das vernetzte Zuhause. Alle Smart-Home-Geräte wie intelligente Steckdosen oder Heizkörperregler von AVM werden in der kostenlosen App übersichtlich dargestellt. Sie lassen sich schnell aufrufen und direkt schalten.

Angezeigte Smart-Home-Geräte können in der App jederzeit per Drag-and-Drop geordnet oder ausgeblendet werden. Tippt man auf ein angezeigtes Gerät, öffnet sich die zentrale Ansicht, mit der man das Gerät steuern kann. Außerdem erhält man dort nützliche Informationen wie den Schaltzustand oder die aktuelle Leistung. Wichtige Informationen wie die Wunschtemperatur und die gemessenen Temperaturen der Heizkörper können auf diese Weise im Blick behalten werden.

Die App steht sowohl für Android- als auch iOS-Geräte zum Download bereit (auf der Unternehmen.

Bildquelle:

  • df-fritz-app-smart-home-avm: AVM GmbH

6 Kommentare im Forum

  1. Da ist das Korrekturlesen schief gegangen Eine Antwort auf die Frage, ob für das Funktionieren dieser App auch zwingend die Firmware 7.20 auf der Fritzbox installiert sein muss, oder ob sie auch mit älteren Firmwares funktioniert fehlt ... Es gibt ja durchaus Nutzer, die keine Möglichkeit haben, die 7.20 auf ihrer Box zu installieren - Box vom Provider, Update nur durch diesen möglich. - 7.20 für die Box (noch?) nicht verfügbar Nachtrag: AVM sagt .... FRITZ!App Smart Home Sollte also sogar auf den vernagelten Providerboxen funktionieren ...
  2. Ich bin definitiv urlaubsreif - so lange, wie es gedauert hat, bis der Groschen gefallen ist ...
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum