Auf Wellenjagd: 7Sports-Doku feiert Weltpremiere auf Sylt

0
38
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Sebastian Steudtner ist immer auf der Suche nach DER perfekten Welle – er ist der erfolgreichste Big Wave Surfer in Europa. Mit „Beating the big wave“ hat 7Sports eine sechsteilige Doku über den Extremsport produziert.

Am 29. September geht es beim Windsurf World Cup auf Sylt nicht nur darum, vor Ort die Wellen zu reiten, sondern auch auf der Leinwand. 7Sports, die Sportbusiness-Unit der ProSiebenSat.1 Group, feiert mit der Dokumentation „Beating the big wave“ in dem passenden Ambiente Weltpremiere.

„Drehorte an den schönsten Stränden und den besten Surf-Spots der Welt, actionreiche Sportszenen und die größten Wellen der Welt. 7Sports hätte sich seinen ersten Auftritt als Produzent einer Sport-Dokumentation nicht besser wünschen können“, so Zeljko Karajica, CEO von 7Sports. 
 
Wer auf Sylt nicht dabei sein kann, kann die sechsteilige Dokumentation ab Oktober im maxdome Store oder bei iTunes schauen. „Wir werden ‚Beating the big wave‘ nicht nur digital auswerten, sondern wollen es auch ins Pay- und Free-TV bringen – national wie international“, verspricht Karajica.
 
In der Dokumentation, bei der übrigens jede der sechs Folgen 30 Minuten geht, begleitet das Kamerateam von 7 Sports Sebastian Steudtner im portugiesischen Nazaré bei einem Weltrekordversuch. In „Beating the big wave“ wird der Zuschauer in die Faszination des Big Wave Surfing eingeführt, bei dem die Surfer extreme Wellenhöhen bezwingen. Es soll in deutscher und englischer Sprache Interviews mit Experten und Athleten, Hintergrundberichte und Actionszenen des Extremsports geben.

[PMa]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum