Die Woche: Transponderwechsel bei Sky, Cut-Aufregung bei Fox

0
12
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Sky hat seine Transponderbelegung auf Astra modifiziert, ein Schnitt in der neuen Folge „The Walking Dead“ sorgte für wütende Fans und ein Keks brachte RTL Ärger ein. Was in dieser Woche sonst noch wichtig war, erfahren Sie in unserem Wochenrückblick.

Transponderwechsel: Sky HD Optionskanäle umgezogen

Sky hat seine Transponderbelegung auf dem Astra-Satellitensystem auf19,2 Grad Ost optimiert. Betroffen davon sind die Optionskanäle, dievornehmlich für Sportübertragungen eingesetzt werden. Lesen Sie mehr…Geschnittene Szene in „The Walking Dead“: „Entmenschlichend“

Dass eine Szene der aktuellsten Folge von „The Walking Dead“ auf Foxherausgeschnitten wurde, hat viele Fans empört. Wir haben mit ChristinaHeinen, Hauptamtliche Prüferin bei der Freiwilligen SelbstkontrolleFernsehen (FSF), über die Szene, die Entscheidung und das Vorgehen derFSF gesprochen. Wer sich besagte Sequenz nicht spoilern möchte, solltedie zweite Frage allerdings überspringen. Erfahren Sie mehr…„Dschungelcamp“ und Helene Fischer bringen RTL Ärger ein

Das „Dschungelcamp“ ist für RTL zwar das Quoten-Zugpferd des Jahres undauch Schlager-Sternchen Helene Fischer gilt als Erfolgsgarant, doch demKölner Privatsender haben beide nun Ärger mit den deutschenMedienwächtern eingebracht. Schuld daran ist allerdings RTL selbst. Mehr dazu hier…Zwingt uns die Fußball-EM zum HD-Plus-Abo?

Wer keine Privatsender schaut, braucht sie auch nicht in HDTV zuabonnieren. Doch die Übertragung von gesellschaftlich relevantenVeranstaltungen treibt die Zuschauer nun wohl doch zum Privat-HD-Abo. Hier geht’s weiter…[red]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum