FYEO: ProSiebenSat.1 startet eigene Audio-Plattform

0
65

Der Medienkonzern springt auf den Podcast-Trend auf und bringt 2020 einen eigenen Streamingdienst nur für die Ohren auf den Markt. Der soll aber nicht nur Podcasts bieten.

FYEO – For Your Ears Only – soll das Angebot heißen. Das berichtet das Medienmagazin DWDL.de, dem interne Unterlagen von ProSiebenSat.1 vorliegen.  Mit FYEO wolle der Medienkonzern seinen „Anspruch als lokaler Entertainment-Champion umfangreich erfüllen“.

FYEO wird kostenlos und ohne Anmeldung Podcasts anbieten. Das eigentliche Herzstück der Plattform sollen aber Hörspiele sein. Um sich die anhören zu können, braucht man einen kostenpflichtigen Premium Account. Für das Premium-Angebot sollen auch viele FYEO Originals produziert werden. Bereits zum Start im Frühjahr 2020 sollen 15 bis 20 Eigenproduktionen verfügbar sein.
Die FYEO Originals umfassen Talks, Dokumentationen und Audio-Blockbuster-Formate, „die Wiedergeburt des Hörspiels im Geiste der HBO- oder Netflix Serie“. Gespräche mit Künstlern, Autoren und Produzenten laufen bereits. Auch die FYEO App wird gestalterisch an die längeren Audio-Formate angepasst. Durch eine vertikale Player-Leiste kann man problemos durch längere Episoden navigieren.
Wie viele der Eigenproduktionen Hörspiele sein werden und was FYEO Premium kosten wird, ist derzeit noch unklar.

[Georgia Dreßler]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!