Neue Gratis-App macht iPhone zum Teleskop

11
1295
Weltall, Polarlichter; © Eugenia - stock.adobe.com
© Eugenia - stock.adobe.com
Anzeige

Mit der gratis iPhone-App „Nocturne“ können Handynutzer die Nachtfotografie neu erleben. Die neue Astrofotografie-App von Unistellar für iOS zeigt Sternbilder und Planeten auf den eigenen Fotos an.

Anzeige

In seiner jüngsten Initiative zur besseren Wahrnehmung der Wunder des Universums hat das Unternehmen Unistellar ein Update der „Nocturne“-App („Nocturne V2“) für das iPhone auf den Markt gebracht. Nutzer sollen damit innerhalb weniger Momente Sternbilder, Galaxien, Nebel, Planeten und vieles mehr in ihren eigenen Nachtaufnahmen identifizieren können.

Anhand der verschiedenen Ansichtsoptionen des „Overlay Menüs“ können iPhone-Nutzer mit „Nocturne V2“ ihre Kenntnisse über die Sternenlandschaft verbessern und Deep-Space-Objekte im Sternenhimmel ausmachen. Die „Nocturne V2“-App erkennt Sternbilder, entfernte Galaxien und Nebel sowie die Standorte von Planeten unseres Sonnensystems.

Wie funktioniert die gratis iPhone-App „Nocturne“?

Die Technologie der Autonomous-Field-Detection verwandelt das Smartphone in ein Mini-Astrofotografie-Teleskop, das die astronomischen Objekte in seinem Sichtfeldes erkennt. Durch eine weitere neue Funktion können Bilder mit Freunden und Bekannten auf der ganzen Welt geteilt werden.

„Nocturne“ ist kostenlos im Apple Store erhältlich. Den Link zum gratis Download finden Sie hier.

Sobald die App auf dem iPhone installiert ist, soll es laut Hersteller Unistellar ganz einfach sein, nach Einbruch der Dunkelheit atemberaubende Bilder des Himmels aufzunehmen:

Schritt 1: Suchen Sie sich eine schöne Nachtlandschaft als Motiv aus.
Schritt 2: Fixieren Sie Ihr iPhone mit einem Stativ oder indem Sie Ihr Gerät auf eine feste Unterlage stellen.
Schritt 3: Starten Sie die Nocturne-App.
Schritt 4: Nehmen Sie das Bild auf (Belichtungszeit 1 bis 4 Minuten).
Schritt 5: Über das Menü Overlay können Sie nun Sternbilder, Planeten und Deep-Sky-Objekte auf Ihrem eigenen Bild einblenden.

Quelle: Unistellar

Bildquelle:

  • Weltall: © Eugenia - stock.adobe.com
Anzeige

11 Kommentare im Forum

  1. Schritt 2: Fixieren Sie Ihr iPhone mit einem Stativ oder indem Sie Ihr Gerät auf eine feste Unterlage stellen.
Alle Kommentare 11 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum