Lovefilm sichert sich Nachschub von Atlas Film

0
10
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Das Angebot der Amazon-Tochter Lovefilm wächst und wächst. Mit Atlas Film konnte die Online-Videothek ein weiteres deutsches Filmverleih-Unternehmen als Partner gewinnen, dessen Sortiment für Lovefilm-Kunden ab sofort zum Abruf bereit steht.

Lovefilm bietet seinen Kunden ab sofort ein erweitertes Sortiment an, denn dank eines Deals mit dem deutschen Verleiher Atlas Film konnte die Amazon-Tochter ihr Angebot um zahlreiche Titel erweitern. Zum Portfolio von Atlas Film gehören unter anderem der Sci-Fi-Thriller „Control – Du sollst nicht töten“ mit Ray Liotta und Willem Dafoe, „Die Zeit, die uns noch bleibt“ mit Oscar-Preisträger Colin Firth oder auch „BMX Bandits“, einer der ersten Filme von Nicole Kidman. Sportfans können sich unter anderem auf den Dokumentarfilm „Once In A Lifetime – Fußball vom anderen Stern“ freuen, bei dem Fußball-Veteranen wie Franz Beckenbauer über ihre Zeit bei dem legendären US-Verein New York Cosmos sprechen.

Kunden des Online-Verleihers können sich die neuen Titel als Teil ihres Ausleihpakets über den Lovefilm-Player auf dem PC oder daran angeschlossene TV-Geräte ansehen. Bei Fernsehern der Sony-Bravia-Reihe, internetfähigen Heimkinogeräten der Marke Sony oder auch der Playstation 3 ist das Angebot bereits integriert. Über die Lovefilm-App können Nutzer die gewünschten Filme auch direkt auf dem iPad und auf dem Kindle Fire und Kindle Fire HD ansehen.
 
Zuletzt hatte die Amazon-Tochter ihr Streaming-Angebot um die Titel von Universum, Splendid Film und Miramax erweitert. Darüber hinaus hat Lovefilm in den vergangenen Monaten Kooperationen mit weiteren Studios vereinbart, darunter Disney, Warner, Paramount, Tiberius Film, Studiocanal und der BBC. [fm]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum