MyVideo verwöhnt Soap-Fans – vier neue Serien, 2500 Folgen

2
15
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Die werbefinanzierte Videoplattform MyVideo baut sein Serienprogramm weiter aus. In Kürze sollen neben den ersten 1500 Folgen der Soap „Verbotene Liebe“ weitere Episoden von „Alle zusammen – jeder für sich“ oder „Sophie – Braut wider Willen“ abrufbar sein.

Bereits jetzt stehen die ersten 60 Folgen der Dauer-Soap „Verbotene Liebe“ zum Abruf bereit, in den nächsten Wochen soll das Angebot auf 1500 Episoden erweitert werden. Wie der Anbieter am Mittwoch weiter mitteilte, wird auch das Format „Mallorca – Suche nach dem Paradies“ folgen. Derzeit sollen über 2500 Einzelfolgen von mehr als 200 verschiedenenSerien bei der Videoplattform von ProSiebenSat.1 als kostenlosesVideo-On-Demand-Angebot bereitstehen. Pro Woche verzeichne MyVideo mehr als 2,5 Millionen Views.

Neben Klassikern wie der Sitcom „Eine schreckliche Familie“ und aktuellen Produktionen wie „The Mentalist“ feierte der Kritikerliebling „Sons Of Anarchy“ noch vor der TV-Ausstrahlung bei der Videoplattform Premiere. Mit „Spartacus – Blood And Sand“ soll eine weitere Serie unter dem Motto „Online First“ zunächst via Internet angeboten werden.
 
Für die Produktionsfirma GrundyUFA, verantwortlich für „Verbotene Liebe“, „Alle zusammen – jeder für sich“, „Sophie – Braut wider Willen“ und „Mallorca – Suche nach dem Paradies“, stellt die werbefinanzierte digitale Verbreitung ihrer Formate einen stetig wachsenden Markt dar, erklärte Rainer Werncken, CEO und Produzent des Unternehmens. Ohnehin will die UFA zukünftig verstärkt auf das Internet setzen.
 
„DenNutzern möchten wir auch in Zukunft die Chance bieten, ihreLieblingsserien vom Anfang bis zum Ende zu schauen oder auch neue Serienkennenzulernen“, betonte Manuel Uhlitzsch, Geschäftsführer MagicInternet, der PR-Agentur von MyVideo.[rh]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: MyVideo verwöhnt Soap-Fans - vier neue Serien, 2500 Folgen [QUOTE]Mit "Spartacus - Blood And Sand" soll eine weitere Serie unter dem Motto "Online First" zunächst via Internet angeboten werden.[/QUOTE) Ich berichte: "Online First in Germany". Spartacus ist bereits bei "Starz on Demand" auf Starz.com abrufbar.
  2. AW: MyVideo verwöhnt Soap-Fans - vier neue Serien, 2500 Folgen Wieso scheint myvideo zu ProSiebenSAT1 zu gehören, aber das Impressum weist eine Firma in Bukarest/Tchechien aus?
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum