Sport1 wird redaktioneller Dienstleister von ran.de

7
13
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Die Sport1 GmbH stellt ab sofort die Redaktion für ran.de – und wird das Online-Portal nun mit Text- und Bewegtbildinhalten versorgen. Das wurde im Rahmen einer Kooperation mit ProSiebenSat.1 beschlossen.

Sport1 hat demzufolge schon mit der redaktionellen Arbeit für das Sport-Portal ran.de begonnen, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Übernommen hat die Sport1 GmbH die Redaktion der Website im Zuge einer Zusammenarbeit mit der ProSiebenSat.1 Digital GmbH, für die Sport1  bereits seit geraumer Zeit als Dienstleister für Teletext-Angebote tätig ist. „Die Kooperation unterstreicht einmal mehr die Wertschätzung und das Vertrauen von ProSiebenSat.1 Digital in unsere redaktionelle Kompetenz“, sagte Michael Gerhäußer, Bereichsleiter Online und Mobile bei Sport1.

Zudem untermauere diese Partnerschaft die Positionierung von Sport1 als führender Multimedia-Sportdienstleister − und das über die eigenen TV-, Online- und Mobile-Angebote hinaus, fuhr er weiter fort. Auch der Vorsitzender der Geschäftsführung von ProSiebenSat.1 Digital, Markan Karajica, schätzt den Mehrwert der Zusammenarbeit hoch ein: „Wir freuen uns sehr, dass die Experten von SPORT1 ab sofort unsere ran.de-Redaktion unterstützen und wir dadurch unseren Usern eine noch hochwertigere und umfassendere Sportberichterstattung bieten können“, sagte er. Neben der Zusammenarbeitet mit ProSiebenSat.1 betreibt Sport1 unter anderem auch für die DFL das Online-Portal bundesliga.de.

[hjv]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

7 Kommentare im Forum

  1. AW: Sport1 wird redaktioneller Dienstleister von ran.de Der Blinde führt den Tauben ... Ob es künftig bei Sat1 nachts ein paar Sportclips geben wird ...
  2. AW: Sport1 wird redaktioneller Dienstleister von ran.de Solange sich beim Programm von Sport 1 und Sat 1 nichts ändert, kann es uns doch eigentlich egal sein ob nun der oder der TV Sender einer Kooperation im Netz haben. Dadurch wird das Programm von Sport ähh Schrott 1 nicht besser werden.
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum