Tele Columbus: Mehr als eine halbe Million Internetkunden

2
10
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Mit 500 Tagen kostenfreiem Internet bedankt sich die Tele Columbus Gruppe bei dem 500.000sten Internetkunden, den der Anbieter nun willkommen heißen durfte.

Die Tele Columbus Gruppe wächst weiter, wie auch die jüngsten Quartalszahlen belegen. Nun konnte der drittgrößte Kabelnetzbetreiber Deutschlandsseinem 500.000sten Internetkunden begrüßen. Der glückliche Gewinner hatte seinen Internet-, Telefon- und Premium-HDTV-Anschluss bei Primacom gebucht. Nun darf der 18-jährige Berufsschüler aus Leipzig den Anschluss mit einer Geschwindigkeit von 200 MBit/s 500 Tage lang kostenfrei nutzen.

Kurios an der gesamten Geschichte ist, dass der 500.000ste Internetkunde der Tele Columbus Gruppe genauso alt ist wie das Internet per Breitbandkabel, das 1998 von Primacom in den Deutschland an den Start gebracht wurde. Primacom ist seit über einem Jahr ein Unternehmen der Tele Columbus Gruppe. Ihren Schwerpunkt hat der Kabelnetzbetreiber in Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie in einigen westdeutschen Ballungszentren. [nis]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. Wäre interessant zu wissen, wie hoch die Anzahl der Neukunden ohne die damalige Preiserhöhung und versuchte Bestandskundenabzocke gewesen wäre.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum