Youtube: Erster deutscher Themenkanal geht on Air

0
9
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Das Internet-Videoportal Youtube startet seine TV-Offensive nun auch in Deutschland. Am heutigen Montag (22. Oktober) geht mit „Ponk“ der erste deutsche Themenkanal on Air. Nach den ersten Ausgaben der Comedy-Show sollen die Zuschauer über deren Weitergang entscheiden können.

Was in den USA bereits funktioniert, soll nun auch in Deutschland Erfolg haben: Spartenkanäle, die sich jeweils einem speziellen Thema widmen. Mit der Comedy-Show „Ponk“ startet Youtube am heutigen Montag (22. Oktober) nun den ersten deutschen Themen-Kanal. Laut Angaben der Produktionsfirma Mediakraft Network wurde die interaktive Show auf TV-Niveau gedreht und sei ausschließlich über Youtube zu sehen.

Im Mittelpunkt des Formats steht eine Kölner Wohngemeinschaft aus jungen Talenten und bereits etablierten Youtube-Stars, die gemeinsam für die Community Comedy-Clips produzieren. Der Zuschauer soll allerdings nicht nur die fertigen Resultate betrachten, sondern auch aktiv an der Weiterentwicklung von „Ponk“ mitwirken können. Denn nach den ersten Ausgaben können die User darüber abstimmen, wie es mit der WG weitergeht, hieß es von Seiten Mediakraft Network.
 
„Ponk“ wird allerdings nicht der einzige Themen-Kanals aus Deutschland bleiben, denn insgesamt sollen zunächst zwölf deutsche Original Channels an den Start gehen, so die aktuelle Planung der Google-Tochter. Anfang Oktober hatte Youtube bekannt gegeben, dass das Internet-Unternehmen mehr als 60 neue Themenkanäle in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den USA zu Themen wie Gesundheit, Sport, Animation oder auch Kindererziehung starten will.
 
Als direkte Konkurrenz zum klassischen TV-Programm will sich das Unternehmen nach eigenen Angaben aber nicht aufstellen. Vielmehr wolle man eine Ergänzung bieten und die Themen bedienen, die im linearen Fernsehen kaum oder keinen Platz finden. Zudem erhofft sich Youtube zweifellos seine Werbeeinnahmen durch die Sparten-Kanäle steigern zu können. [fm]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum